Navigation und Service

Inhalt

März 2018

23. Mär

Unterwegs

Heute kommt der Europäische Rat im Artikel-50-Format, also zu 27 ohne Großbritannien, zusammen, um sich bei einem Arbeitsfrühstück mit den jüngsten Entwicklungen bei den Verhandlungen über den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU zu befassen. Der Europäische Rat wird voraussichtlich Leitlinien zu den zukünftigen Beziehungen mit Großbritannien beschließen.Im Anschluss kommen die Staats- und Regierungschefs im Format des Eurogipfels, also der 19 Mitgliedsstaaten, die den Euro als Währung haben, zusammen, um über die Zukunft der Wirtschafts- und Währungsunion zu diskutieren. Der Eurogruppenvorsitzende Centeno wird über den Stand der Beratungen bei den Finanzminister berichten. Entscheidungen stehen nicht an.

22. Mär

Unterwegs

Der Gipfel startet am Donnerstagnachmittag mit einem Zusammentreffen der Mitglieder des Europäischen Rates (ER) mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani. Im Anschluss befasst sich der ER bei seiner Arbeitssitzung, wie traditionell im März, mit Wirtschaftsthemen. So geht es u.a. um die weitere Vertiefung des EU-Binnenmarktes. Außerdem stehen Fragen der Handelspolitik, z.B. die Freihandelsabkommen mit Mexiko, Mercosur, Japan und Singapur auf der Agenda. ER-Präsident Tusk hat angekündigt, auch über die von den USA angekündigten Handelsbeschränkungen zu diskutieren. Außerdem wird sich der ER mit der Sozialen Dimension der EU, dem Europäischen Semester 2018 sowie mit den Vorbereitungen des EU-Westbalkan-Gipfels am 17. Mai 2018 in Sofia beschäftigen.Am Donnerstagabend diskutieren die Mitglieder des ER bei einem Arbeitsabendessen weitere Themen der Außenbeziehungen. Hierzu gehören die Reaktion der EU auf den Nervengiftanschlag von Salisbury sowie die EU-Politik gegenüber der Türkei. Außerdem geht es im Rahmen der „Agenda der EU-Führungsspitzen“ um die Besteuerung der Digitalwirtschaft.

20. Mär

Besuch im Kanzleramt

Heute empfängt die Kanzlerin den irischen Premierminister Leo Varadkar im Bundeskanzleramt. Bei der Begegnung im Vorfeld des Europäischen Rates wird es um bilaterale und europapolitische Themen gehen. Zum Abschluss des Besuchs ist eine Pressekonferenz vorgesehen.

19. Mär

Unterwegs

Am Abend reist die Kanzlerin nach Warschau und wird dort vom Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki mit militärischen Ehren empfangen. Anschließend werden die Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident die bilateralen Beziehungen sowie europa- und außenpolitische Fragen erörtern. Nach dem Gespräch ist eine Pressekonferenz geplant.Vor ihrer Rückreise nach Berlin wird die Bundeskanzlerin auch ein Gespräch mit Staatspräsident Andrzej Duda führen.

Besuch im Kanzleramt

Heute empfängt die Kanzlerin die isländische Ministerpräsidentin Katrin Jakobsdóttir mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt. Nach den militärischen Ehren sind kurze Pressestatements vorgesehen. Danach werden sich beide in einem Gespräch zu Fragen der bilateralen Beziehungen sowie wirtschafts- und europäischen Themen austauschen.

17. Mär

Video-Podcast

Die Kanzlerin nennt dafür zwei Gründe: den bevorstehenden Austritt Großbritanniens und die internationale Lage. Gemeinsam mit Frankreich will Deutschland Themen in Angriff nehmen, die auf europäischer Ebene besser lösbar sind als auf nationaler.
[Hier geht es zum Video-Podcast]

16. Mär

Unterwegs

Am Nachmittag tritt Bundeskanzlerin Merkel die erste Auslandsreise nach ihrer Vereidigung an: In Paris trifft sie mit Präsident Macron zusammen. Im Mittelpunkt werden bilaterale, europapolitische und internationale Themen stehen.

Besuch im Kanzleramt

Heute empfängt die Kanzlerin den schwedischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven. Bei einem Gespräch und gemeinsamen Mittagessen sprechen sie über den Europäische Rat am 22. und 23. März. Zudem geht es um bilaterale und aktuelle internationale Themen. Gegen 13 Uhr ist eine Presseunterrichtung vorgesehen.

14. Mär

Deutscher Bundestag

Die geschäftsführende Kanzlerin stellte sich heute zur Wahl im Deutschen Bundestag.

09. Mär

Unterwegs

Die Kanzlerin nimmt heute in München am jährlichen Spitzengespräch der deutschen Wirtschaft teil. Es dient dem vertraulichen Austausch über aktuelle Fragen der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Anschließend stattet die Kanzlerin der Internationalen Handwerksmesse einen Besuch ab.

07. Mär

Kabinett

Am Vormittag tagt das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin.

06. Mär

Internationale Tourismus-Börse

Heute redet die Kanzlerin auf der Eröffnungsveranstaltung der Internationalen Tourismus-Börse im CityCube Berlin. Danach besucht sie den Stand von Mecklenburg-Vorpommern. Dies ist das diesjährige Partnerland.

03. Mär

Video-Podcast

Die Bundeskanzlerin erhofft sich von ihrem Treffen mit der Deutschen Wirtschaft eine rege Diskussion über die Koalitionsvereinbarungen und die Erwartungen der Unternehmen. Ein drängendes Thema ist für Merkel die Digitalisierung. Die Bundesregierung will insbesondere den Mittelstand auf dem Weg zu „Industrie 4.0“ unterstützen.
[Hier geht es zum Video-Podcast]

Zusatzinformationen

Termine der Kanzlerin als RSS-Newsfeed

Unser RSS Newsfeed Termine der Kanzlerin überträgt Ihnen die Erscheinung Termine von Angela Merkel direkt auf Ihren Rechner, selbst dann, wenn Sie nicht unsere Website geöffnet haben. Zum RSS-Newsfeed