Navigation und Service

Inhalt

Aktuelles

Lettland-Reise der Kanzlerin Solidarität mit dem baltischen Partner

Bundeskanzlerin Merkel hat bei ihrem Besuch in Riga Lettland der sicherheitspolitischen Unterstützung Deutschlands versichert. Die baltischen Staaten verfolgen die Spannungen mit Russland um die Ostukraine mit wachsender Sorge. mehr

Telefonat mit Putin Zur Deeskalation beitragen

In einem Telefonat forderte Kanzlerin Merkel den russischen Präsidenten Putin auf, seinen Beitrag zur Deeskalation der Lage in der Ukraine zu leisten. Eine Waffenruhe erfordere auch, dass der Strom von Rüstungsgütern über die Grenze abreiße. Auch die Konvois mit humanitären Hilfsgütern sollten ihr Ziel schnell erreichen. mehr

Weitere Meldungen

Mediathek

  1. Videos
  2. Fotos
Bundeskanzlerin Merkel im Gespräch mit der Interviewpartnerin Videopodcast der Kanzlerin Foto: Bundesregierung

Merkel würdigt Engagement von Rettern und Helfern

Die Bundeskanzlerin dankt den deutschen Hilfsorganisationen für ihr Engagement im In- und Ausland. Besonders würdigt sie den Einsatz vieler Freiwilliger: "Wir können stolz darauf sein, dass so viele Menschen bereit sind, sich für andere einzusetzen."

alle Videos
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Laimdota Straujuma bei einer Pressekonferenz. Den baltischen Staaten sichert Merkel verstärkte Unterstützung durch die Nato zu. Foto: Bundesregierung/Steins

Die Kanzlerin im Bild

alle Fotos

Zusatzinformationen

Die Kanzlerin im Bild

Riga, 18.08.14: Die erste Reise nach der Sommerpause führt die Kanzlerin am Montag nach Lettland.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Laimdota Straujuma bei einer Pressekonferenz. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Steins

Mit Ministerpräsidentin Straujuma diskutiert Merkel aufgrund der Ukraine-Krise über die aktuelle Sicherheitslage.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird von Laimdota Straujuma, Ministerpräsidentin Lettlands, begrüßt. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Steins

Den baltischen Staaten sichert Merkel verstärkte Unterstützung durch die Nato zu.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Laimdota Straujuma im Gespräch. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Steins

Bonn, 19.08.14: Am Dienstag informiert sich die Kanzlerin in Bonn über Organisationen des Bevölkerungsschutzes und der Katastrophenhilfe.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Vorführung des Technischen Hilfswerkes (THW). Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Denzel

Dabei würdigt sie die Bedeutung des Ehrenamtes für die Arbeit im Bevölkerungsschutz.

Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Mitgliedern des Malteser-Hilfsdienstes. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Denzel

"Die Helferinnen und Helfer leisten Großartiges", sagt die Kanzlerin zu den anwesenden Freiwilligen, die stellvertretend für Millionen von Menschen nach Bonn gekommen sind.

Bundeskanzlerin Angela Merkel am Stand der Bergwacht. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Denzel

20.08.14: Der Mittwoch beginnt mit der Sitzung des Bundeskabinetts unter Leitung der Kanzlerin.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Gabriel vor Beginn der Kabinettssitzung. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Steins

Danach reist Bundeskanzlerin Merkel nach Lindau zur Eröffnung der jährlichen Nobelpreisträgertagung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält Eröffnungsrede des Nobelpreisträgertreffens. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Bergmann

Dort kommt sie mit Nobelpreisträgern für Wirtschaftswissenschaften zusammen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Nobelpreisträgertreffen. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Bergmann

Mit Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern diskutiert die Kanzlerin über die internationale Attraktivität des Studien- und Wissenschaftsstandorts Deutschland.

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Nobelpreisträgertreffen. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Bergmann

Video: Das Kanzleramt

Die Woche der Kanzlerin Video: Das Kanzleramt Foto: Bundesregierung

Rundgang im Kanzleramt

dummy-306-1 Rundgang im Kanzleramt Foto: dummy-306-1