Navigation und Service

Inhalt

Aktuelles

Merkel besucht Sanofi Gemeinsam gegen resistente Keime

Beim Pharmahersteller Sanofi hat Kanzlerin Merkel die Kooperation von Forschern und dem Unternehmen gelobt. Dies sei "ein wegweisender Zugang, um Innovation in Deutschland zu halten". Der Kampf gegen resistente Erreger steht auch auf der G7-Agenda. mehr

Europäisches Hansemuseum Vorbild für das europäische Miteinander

Bundeskanzlerin Merkel hat gemeinsam mit zahlreichen Gästen das Europäische Hansemuseum in Lübeck eröffnet. Damit habe die Hansestadt "ein neues Juwel", sagte Merkel. Sie unterstrich die Bedeutung des identitäts- und einheitsstiftenden Wirkens der Hanse für die Gemeinschaft im heutigen Europa. mehr

Weitere Meldungen

Mediathek

  1. Videos
  2. Fotos
Bundeskanzlerin Merkel im Gespräch mit dem Interviewpartner Videopodcast der Kanzlerin Foto: Bundesregierung

Merkel lädt zum Bürgerdialog ein

Die Bundeskanzlerin möchte, dass möglichst viele Menschen beim Bürgerdialog „Gut leben in Deutschland“ zu Wort kommen. Die Bundesregierung, so Merkel, wolle herausfinden, was den Menschen für ihr eigenes Leben und für das Zusammenleben wichtig sei.

alle Videos
Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Rundgang bei Sanofi. Die Kanzlerin lobt die Kooperation von Wissenschaftlern der Fraunhofer-Gesellschaft und dem Unternehmen. Dies sei "ein wegweisender Zugang, um Innovation in Deutschland zu halten". Foto: Bundesregierung/Bergmann

Die Kanzlerin im Bild

alle Fotos

Zusatzinformationen

Die Kanzlerin im Bild

Berlin, 27.05.15: Den ersten Termin hat Angela Merkel in dieser Woche am Mittwoch: die turnusmäßige Sitzung des Bundeskabinetts.

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Rundgang bei Sanofi. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Kugler

Danach geht es zur Eröffnung des Europäischen Hansemuseums nach Lübeck. Andreas Heller, Planer und Architekt des Museums, führt die Kanzlerin durch die Ausstellung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Kabinettskollegen zu Beginn der Sitzung. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Denzel

Damit habe die Hansestadt "ein neues Juwel", sagt Merkel. Auch unterstreicht sie die Bedeutung des identitäts- und einheitsstiftenden Wirkens der Hanse für die Gemeinschaft im heutigen Europa.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Kabinettskollegen zu Beginn der Sitzung Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Denzel

Im Anschluss informiert sich Merkel im Willy-Brandt-Haus über die Arbeit der Bundesstiftung in Berlin und Lübeck.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält eine Rede. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Denzel

Die Kanzlerin diskutiert mit jugendlichen Museumsführern. Die Themen reichen von EU-Außenpolitik, der gegenwärtigen Flüchtlingsproblematik über Nordkorea bis hin zur aktuellen Diskussion über die Homo-Ehe.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird durch die Ausstellung des Willy-Brandt-Haus geführt. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Denzel

Frankfurt/Main, 28.05.15: Vor Beginn des Rundganges durch das Pharmaunternehmen blicken Martin Siewert, Geschäftsführer von Sanofi, und Bundeskanzlerin Merkel über das Firmengelände.

Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Schülern. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Bergmann

Merkel informiert sich während des Rundgangs über die Forschung und Entwicklung von Antibiotika. Der Kampf gegen resistente Erreger steht auf der G7-Agenda.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Martin Siewert schauen über das Firmengelände. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Bergmann

Die Kanzlerin lobt die Kooperation von Wissenschaftlern der Fraunhofer-Gesellschaft und dem Unternehmen. Dies sei "ein wegweisender Zugang, um Innovation in Deutschland zu halten".

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Rundgang bei Sanofi an einer Fertigungstrecke. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Bergmann

Berlin, 29.05.15: Am Freitag empfängt Bundeskanzlerin Merkel Großbritanniens Premierminister David Cameron.

Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt Großbritanniens Premierminister David Cameron. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Bergmann

Nach seinem Wahlsieg am 7. Mai besucht der britische Premierminister reihum alle 27 EU-Staaten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Großbritanniens Premierminister David Cameron bei der Begrüßung. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Kugler

Kanzlerin Merkel hofft, dass Großbritannien Mitglied der Europäischen Union bleibt. Sie werde konstruktiv daran mitarbeiten, für die britischen Veränderungswünsche eine Lösung zu finden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Großbritanniens Premierminister David Cameron unterhalten sich. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Kugler

"Bei gutem Willen" sei eine Lösung zu schaffen, so Merkel zuversichtlich auf der Pressekonferenz. "Europa hat viel zu tun, und Deutschland und Großbritannien wollen sich hier einbringen".

Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt Großbritanniens Premierminister David Cameron. Bild vergrößern Die Kanzlerin im Bild Foto: Bundesregierung/Kugler

Rundgang im Kanzleramt

dummy-306-1 Rundgang im Kanzleramt Foto: dummy-306-1

Bürgerdialog

Machen Sie mit! Bürgerdialog Foto: Bundesregierung

Deutsche G7-Präsidentschaft

Logo der Deutschen G7-Präsidentschaft Deutsche G7-Präsidentschaft Foto: Bundesregierung