Navigation und Service

Inhalt

Video in Gebärdensprache Merkel: "Wir müssen handeln - und zwar jetzt"

2020

Regierungserklärung der Bundeskanzlerin Angela Merkel "Wir haben es in der Hand"

Im Video: Regierungserklärung der Kanzlerin "Wir haben es in der Hand"

"Gerade jetzt, da wir so viel an Weihnachten und an den kommenden Jahreswechsel denken, wünsche ich mir und wünsche ich uns allen, dass wir mehr denn je miteinander und füreinander einstehen. Wenn wir das beherzigen, werden wir aus der Krise kommen", sagte Bundeskanzlerin Merkel in ihrer Regierungserklärung im Deutschen Bundestag. Dort erläuterte sie die am 25. November von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen.

Do, 26.11.2020
Bundeskanzlerin Merkel "Es kommt weiterhin auf jeden und jede Einzelne an"

Video "Es kommt weiterhin auf jeden und jede Einzelne an"

Bundeskanzlerin Merkel hat nach den Beratungen von Bund und Ländern erneut an die Bürgerinnen und Bürger appelliert, im Kampf gegen das Coronavirus alle nicht notwendigen Kontakte zu vermeiden. "Wir brauchen noch einmal eine Kraftanstrengung", so die Kanzlerin. "Es kommt weiterhin auf jeden und jede Einzelne an."

Mi, 25.11.2020 23:45 Uhr
Pressekonferenz nach den Beratungen mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder (Gebärdensprache) Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Video in Gebärdensprache Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Kanzlerin Merkel hat mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder über das weitere Vorgehen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beraten. Nach den Gesprächen erläuterte sie gemeinsam mit Berlins Regierendem Bürgermeister Müller und dem bayerischen Ministerpräsidenten Söder die Beschlüsse.

Mi, 25.11.2020 22:15 Uhr
Pressekonferenz nach den Beratungen mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Video Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Kanzlerin Merkel hat mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder über das weitere Vorgehen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beraten. Nach den Gesprächen erläuterte sie gemeinsam mit Berlins Regierendem Bürgermeister Müller und dem bayerischen Ministerpräsidenten Söder die Beschlüsse.

Mi, 25.11.2020
Alternativtext "Ich habe stark mit den Auswirkungen zu kämpfen"

#CoronaErfahrungen – Folge 8: Ringerweltmeister "Ich habe stark mit den Auswirkungen zu kämpfen"

Seinen Traum, nächstes Jahr bei den Olympischen Spielen um die Goldmedaille zu kämpfen, sieht Frank Stäbler (31) gefährdet. Nach seiner Corona-Erkrankung sagt der Ringerweltmeister: "Ich habe jetzt stark mit den Auswirkungen zu kämpfen." Wie er die Krankheit und ihre Nachwirkungen erlebt, berichtet Stäbler in dieser neuen Folge #CoronaErfahrungen.

Di, 24.11.2020
Presseunterrichtung von Bundeskanzlerin Merkel nach dem virtuellen G20-Gipfel Kanzlerin Merkel zu neuen Schwerpunkten der G20

Video Kanzlerin Merkel zu neuen Schwerpunkten der G20

Nachhaltigkeit, Klimaschutz oder Leben im Einklang mit der Natur – das seien heute Diskussionsschwerpunkte der G20, sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel. Eine deutliche Veränderung im Vergleich zu früheren Gipfeln. Gemeinsam mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz gab die Kanzlerin nach dem Ende der Beratungen eine Pressekonferenz.

So, 22.11.2020
Presseunterrichtung von Bundeskanzlerin Merkel und Bundesfinanzminister Scholz nach dem virtuellen G20-Gipfel Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel und Bundesfinanzminister Scholz nach dem G20-Gipfel

Video in Gebärdensprache Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel und Bundesfinanzminister Scholz nach dem G20-Gipfel

Bundeskanzlerin Merkel und Bundesfinanzminister Scholz fassen die Ergebnisse des G20-Gipfels zusammen. Im Mittelpunkt stand die Bewältigung der Corona-Pandemie. Doch auch Nachhaltigkeit sowie Klima- und Naturschutz waren Schwerpunkte der Diskussion. Die Abschlusserklärung atme "den Geist der multilateralen Zusammenarbeit, und das ist in dieser Zeit, denke ich, sehr wichtig", so Merkel.

So, 22.11.2020 19:00 Uhr
Gebärdensprache Wir dürfen bei Gewalt gegen Frauen niemals wegschauen

Video-Podcast - Gebärdensprache Wir dürfen bei Gewalt gegen Frauen niemals wegschauen

Weltweit, aber auch in Deutschland, steigt die Zahl der Fälle, in den Frauen von Übergriffen betroffen sind. „Wir dürfen niemals wegschauen, wenn Mädchen oder Frauen Gewalt angedroht oder gar angetan wird,“ betont Kanzlerin Merkel zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen in der kommenden Woche. In ihrem aktuellen Podcast erklärt die Kanzlerin, was die Bundesregierung gegen diese Entwicklung unternimmt.

Sa, 21.11.2020
Presseunterrichtung der Bundeskanzlerin nach der Videokonferenz mit den Mitgliedern des Europäischen Rates Pressekonferenz mit Kanzlerin Merkel nach dem Gespräch der EU-Staats- und Regierungschefs

Video Pressekonferenz mit Kanzlerin Merkel nach dem Gespräch der EU-Staats- und Regierungschefs

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben auf einer Videokonferenz über das Vorgehen in der Corona-Pandemie gesprochen. Es ging unter anderem ums Thema Impfen und einen erweiterten Austausch zwischen den Corona-Warn-Apps. Kanzlerin Merkel sieht im Kampf gegen das Virus und seine Folgen viele positive Ansätze für eine europäische Zusammenarbeit. Das betonte sie in der anschließenden Pressekonferenz.

Do, 19.11.2020
Alle Videos anzeigen

YouTube

Aktuelle Politik im Film festgehalten – der YouTube-Kanal der Bundesregierung.

zum Kanal der Bundesregierung

Instagram

Einblicke in die politische Arbeit der Bundeskanzlerin durch das Objektiv der offiziellen Fotografen der Bundesregierung.

Zu Instagram

Bundesbildstelle

Das digitale Bildarchiv des Bundespressamtes umfasst etwa zwei Millionen Fotos.

Zur Bundesbildstelle