Navigation und Service

Inhalt

Video Pressekonferenz nach dem 12. Integrationsgipfel

2020

Integrationsgipfel Pressekonferenz nach dem 12. Integrationsgipfel

Video Pressekonferenz nach dem 12. Integrationsgipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte nach dem 12. Integrationsgipfel: "Es ist wichtig, dass wir angesichts der Pandemie noch mehr auf das Thema Integration setzen." Gerade Menschen mit Migrationshintergrund würden oft in Berufen oder Beschäftigungsverhältnissen arbeiten, die als erste unter Druck geraten, so die Kanzlerin. Die Pressekonferenz mit weiteren Teilnehmern des Integrationsgipfels im Video.

Mo, 19.10.2020 19:05 Uhr
Der 12. Integrationsgipfel Pressekonferenz nach dem 12. Integrationsgipfel

Video in Gebärdensprache Pressekonferenz nach dem 12. Integrationsgipfel

Bundeskanzlerin Merkel hat zu Beginn des zwölften Integrationsgipfels auf die Herausforderungen verwiesen, vor denen die Integrationsarbeit angesichts der Corona-Pandemie steht. "Bildungs- und Ausbildungsangebote können nicht in gewohntem Umfang wahrgenommen werden. Der coronabedingte Wirtschaftseinbruch wirkt sich natürlich auch auf Branchen aus, in denen viele Menschen mit Einwanderungsgeschichte tätig sind", so Merkel.

Mo, 19.10.2020 19:00 Uhr
Eingangsstatement Bundeskanzlerin Merkel beim Integrationsgipfel Bundeskanzlerin Merkel zur Eröffnung des zwölften Integrationsgipfels

Video Bundeskanzlerin Merkel zur Eröffnung des zwölften Integrationsgipfels

Bundeskanzlerin Merkel hat zu Beginn des zwölften Integrationsgipfels auf die Herausforderungen verwiesen, vor denen die Integrationsarbeit angesichts der Corona-Pandemie steht. "Bildungs- und Ausbildungsangebote können nicht in gewohntem Umfang wahrgenommen werden. Der coronabedingte Wirtschaftseinbruch wirkt sich natürlich auch auf Branchen aus, in denen viele Menschen mit Einwanderungsgeschichte tätig sind", so Merkel.

Mo, 19.10.2020 15:15 Uhr
Eingangsstatement Bundeskanzlerin Merkel beim Integrationsgipfel Bundeskanzlerin Merkel zu Beginn des zwölften Integrationsgipfels

Video in Gebärdensprache Bundeskanzlerin Merkel zu Beginn des zwölften Integrationsgipfels

Bundeskanzlerin Merkel hat zu Beginn des zwölften Integrationsgipfels auf die Herausforderungen verwiesen, vor denen die Integrationsarbeit angesichts der Corona-Pandemie steht. "Bildungs- und Ausbildungsangebote können nicht in gewohntem Umfang wahrgenommen werden. Der coronabedingte Wirtschaftseinbruch wirkt sich natürlich auch auf Branchen aus, in denen viele Menschen mit Einwanderungsgeschichte tätig sind", so Merkel.

Mo, 19.10.2020 15:15 Uhr
Gebärdensprache "Wir sind jetzt in einer sehr ernsten Phase der Corona-Pandemie"

Video-Podcast - Gebärdensprache "Wir sind jetzt in einer sehr ernsten Phase der Corona-Pandemie"

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen nimmt stark zu. Bundeskanzlerin Merkel appelliert daher an die Bürgerinnen und Bürger, ihre Kontakte deutlich zu verringern – und auf nicht notwendige Reisen und Feiern zu verzichten. "Wir sind jetzt in einer sehr ernsten Phase der Corona-Pandemie", betont Merkel in ihrem aktuellen Video-Podcast.

Sa, 17.10.2020
Bundeskanzlerin Angela Merkel Pressekonferenz der Kanzlerin nach dem EU-Gipfel

Video Pressekonferenz der Kanzlerin nach dem EU-Gipfel

Wichtige Themen des EU-Gipfels waren - neben dem Brexit - die aktuellen Finanzverhandlungen, die EU-Klimaziele, die Partnerschaft mit Afrika sowie die Corona-Pandemie. Bei der Bekämpfung der Pandemie wollen sich die EU-Mitglieder regelmäßig abstimmen, betonte Kanzlerin Merkel. 

Fr, 16.10.2020
Gebärdensprache Pressekonferenz der Kanzlerin nach dem EU-Gipfel

Video in Gebärdensprache Pressekonferenz der Kanzlerin nach dem EU-Gipfel

Wichtige Themen des EU-Gipfels waren - neben dem Brexit - die aktuellen Finanzverhandlungen, die EU-Klimaziele, die Partnerschaft mit Afrika sowie die Corona-Pandemie. Bei der Bekämpfung der Pandemie wollen sich die EU-Mitglieder regelmäßig abstimmen, betonte Kanzlerin Merkel.

Fr, 16.10.2020 14:55 Uhr
Gebärdensprache Kanzlerin Merkel vor dem Europäischen Rat

Video in Gebärdensprache Kanzlerin Merkel vor dem Europäischen Rat

Am 15. und 16. Oktober kommen die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel zum Europäischen Rat zusammen. Am ersten Verhandlungstag wird es unter anderem um den Brexit gehen. "Wir wollen ein Abkommen, aber natürlich nicht um jeden Preis", erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel im Vorfeld des Gipfels. "Es muss ein faires Abkommen sein, von dem beide Seiten profitieren."

Fr, 16.10.2020 14:30 Uhr
Bundeskanzlerin Angela Merkel Kanzlerin Merkel vor dem Europäischen Rat

Video Kanzlerin Merkel vor dem Europäischen Rat

Am 15. und 16. Oktober kommen die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel zum Europäischen Rat zusammen. Am ersten Verhandlungstag wird es unter anderem um den Brexit gehen. "Wir wollen ein Abkommen, aber natürlich nicht um jeden Preis", erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel im Vorfeld des Gipfels. "Es muss ein faires Abkommen sein, von dem beide Seiten profitieren."

Do, 15.10.2020
Alle Videos anzeigen

YouTube

Aktuelle Politik im Film festgehalten – der YouTube-Kanal der Bundesregierung.

zum Kanal der Bundesregierung

Instagram

Einblicke in die politische Arbeit der Bundeskanzlerin durch das Objektiv der offiziellen Fotografen der Bundesregierung.

Zu Instagram

Bundesbildstelle

Das digitale Bildarchiv des Bundespressamtes umfasst etwa zwei Millionen Fotos.

Zur Bundesbildstelle