Navigation und Service

Inhalt

Video Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Pandemie

2021

alttext "Das Vorsorgeprinzip hat für uns Vorrang"

Video in Gebärdensprache "Das Vorsorgeprinzip hat für uns Vorrang"

Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder haben sich auf eine Verlängerung der bisherigen Corona-Maßnahmen bis zum 14. Februar verständigt. Da eine nachgewiesene Mutation des Virus die Bemühungen zur Eindämmung der Pandemie bedroht, wollen Bund und Länder dieser Gefahr jetzt vorbeugen.

Mo, 25.1.2021 12:00 Uhr
Bundeskanzlerin Angela Merkel "Folgen des Klimawandels gemeinsam eindämmen"

Video: Kanzlerin zum Climate Adaption Summit "Folgen des Klimawandels gemeinsam eindämmen"

"Um dem Klimawandel und seinen Folgen entgegenzuwirken, müssen wir weltweit an einem Strang ziehen. Wir packen mit an", sagt Bundeskanzlerin Merkel in ihrer Videobotschaft zum "Globalen Anpassungsgipfel" - Climate Adaption Summit 2021. Die Kanzlerin berichtet außerdem, wie sich Deutschland mit seiner Anpassungsstrategie engagiert, zum Beispiel mit Hilfen für die ärmsten Länder.

Mo, 25.1.2021
Bundeskanzlerin Angela Merkel "Noch etwas Zeit, der Gefahr durch mutiertes Virus vorzubeugen"

Video: Kanzlerin in der Bundespressekonferenz "Noch etwas Zeit, der Gefahr durch mutiertes Virus vorzubeugen"

"Wir sind in einer sehr schwierigen Phase der Pandemie", sagte Kanzlerin Merkel in der Bundespressekonferenz. Die aktuelle Lage beginne einerseits sich zu entspannen und die harten Einschnitte zahlten sich aus. Andererseits seien die Todeszahlen "erschreckend" und man dürfe die "Gefahr durch die Mutation nicht außer Acht lassen".

Do, 21.1.2021
Bundeskanzlerin Angela Merkel "Noch etwas Zeit, der Gefahr durch mutiertes Virus vorzubeugen"

Video: Kanzlerin in der Bundespressekonferenz "Noch etwas Zeit, der Gefahr durch mutiertes Virus vorzubeugen"

"Wir sind in einer sehr schwierigen Phase der Pandemie", sagte Kanzlerin Merkel in der Bundespressekonferenz. Die aktuelle Lage beginne einerseits sich zu entspannen und die harten Einschnitte zahlten sich aus. Andererseits seien die Todeszahlen "erschreckend" und man dürfe die "Gefahr durch die Mutation nicht außer Acht lassen".

Do, 21.1.2021
Erforschung der Tiefsee Die Erforschung der Tiefsee

Video Die Erforschung der Tiefsee

Das deutsche Forschungsschiff SONNE ist am 8. Januar 2021 in den Atlantik aufgebrochen, um dort die Vielfalt der marinen Lebewesen in der Tiefsee zu erforschen. Wissenschaftler werden vom Islandbecken bis zu den Azoren in Tiefen bis zu 5.000 Metern Proben entnehmen und eine Kartierung des Meeresbodens vornehmen.

Do, 21.1.2021
Bundeskanzlerin Angela Merkel "Noch etwas Zeit, der Gefahr durch mutiertes Virus vorzubeugen"

Video: Kanzlerin in der Bundespressekonferenz "Noch etwas Zeit, der Gefahr durch mutiertes Virus vorzubeugen"

"Wir sind in einer sehr schwierigen Phase der Pandemie", sagte Kanzlerin Merkel in der Bundespressekonferenz. Die aktuelle Lage beginne einerseits sich zu entspannen und die harten Einschnitte zahlten sich aus. Andererseits seien die Todeszahlen "erschreckend" und man dürfe die "Gefahr durch die Mutation nicht außer Acht lassen".

Do, 21.1.2021
Alternativtext Bericht zum Stand der Integrationspolitik

Video in Gebärdensprache Bericht zum Stand der Integrationspolitik

Eine Fachkommission überreichte Bundeskanzlerin Merkel am Mittwoch ihren Bericht zum Stand und zur Zukunft der Integrationspolitik in Deutschland. Die Mitglieder der Fachkommission möchten die Integration von Migration entkoppeln und umfassender als bisher verstehen.

Mi, 20.1.2021 13:00 Uhr
Alternativtext Bericht zum Stand der Integrationspolitik

Video Bericht zum Stand der Integrationspolitik

Eine Fachkommission überreichte Bundeskanzlerin Merkel am Mittwoch ihren Bericht zum Stand und zur Zukunft der Integrationspolitik in Deutschland. Die Mitglieder der Fachkommission möchten die Integration von Migration entkoppeln und umfassender als bisher verstehen.

Mi, 20.1.2021
Alternativtext Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Pandemie

Video Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Pandemie

In ihren vorgezogenen Beratungen zum weiteren Vorgehen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie haben Kanzlerin Merkel und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder die geltenden Maßnahmen bis Mitte Februar verlängert. Im Anschluss an die Videokonferenz informierten Bundeskanzlerin Merkel, der Regierende Bürgermeister Müller sowie Ministerpräsident Söder über die Beschlüsse.

Di, 19.1.2021
Alle Videos anzeigen

YouTube

Aktuelle Politik im Film festgehalten – der YouTube-Kanal der Bundesregierung.

zum Kanal der Bundesregierung

Instagram

Einblicke in die politische Arbeit der Bundeskanzlerin durch das Objektiv der offiziellen Fotografen der Bundesregierung.

Zu Instagram

Bundesbildstelle

Das digitale Bildarchiv des Bundespressamtes umfasst etwa zwei Millionen Fotos.

Zur Bundesbildstelle