Navigation und Service

Inhalt

  • Sie sind hier: Mediathek

Ansichtwählen

Beiträge filtern

Fotos

Videos

Zeitraum

  • Sie sind hier: Aktuelle Legislaturperiode (615)
  • Filter löschen
  • Schließen

    2021

    Bundeskanzlerin Merkel Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel und Bundesminister Spahn zur weiteren Verwendung des Impfstoffs von AstraZeneca

    Video in Gebärdensprache Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel und Bundesminister Spahn zur weiteren Verwendung des Impfstoffs von AstraZeneca

    Der Impfstoff von AstraZeneca soll überwiegend für die Schutzimpfung von Älteren eingesetzt werden. Das hat die Gesundheitsministerkonferenz nach einer Empfehlung der Ständige Impfkommission (STIKO) entschieden. „Vertrauen entsteht aus dem Wissen, dass jedem Verdacht, jedem Einzelfall nachgegangen wird“, so die Kanzlerin.

    Di, 30.3.2021 23:00 Uhr
    Bundeskanzlerin Merkel Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel und Bundesminister Spahn zur weiteren Verwendung des Impfstoffs von AstraZeneca

    Video Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel und Bundesminister Spahn zur weiteren Verwendung des Impfstoffs von AstraZeneca

    Der Impfstoff von AstraZeneca soll überwiegend für die Schutzimpfung von Älteren eingesetzt werden. Das hat die Gesundheitsministerkonferenz nach einer Empfehlung der Ständige Impfkommission (STIKO) entschieden. „Vertrauen entsteht aus dem Wissen, dass jedem Verdacht, jedem Einzelfall nachgegangen wird“, so die Kanzlerin.

    Di, 30.3.2021
    Bundeskanzlerin Merkel „Wir müssen den Impfstoffen vertrauen können“

    Video „Wir müssen den Impfstoffen vertrauen können“

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und den Ländern über die weitere Verwendung des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca gesprochen. „Vertrauen entsteht aus dem Wissen, dass jedem Verdacht, jedem Einzelfall nachgegangen wird“, erklärte die Kanzlerin.

    Di, 30.3.2021
    Gemeinsame Presseunterrichtung im Anschluss an die Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder Pressekonferenz von Kanzlerin Merkel nach dem Europäischen Rat

    Video in Gebärdensprache Pressekonferenz von Kanzlerin Merkel nach dem Europäischen Rat

    Die gemeinsame Bekämpfung der Corona-Pandemie stand im Mittelpunkt des Europäischen Rates, an dem Bundeskanzlerin  Merkel teilgenommen hat. Das Impfen sei der Weg aus der Krise, sagte sie. Die EU-Staats- und Regierungschefs sprachen zudem mit US-Präsident Joe Biden über die transatlantische Agenda: Klima, Handel, das Verhältnis zu Russland, zu China, zur Türkei.

    Do, 25.3.2021 23:45 Uhr
    Angela Merkel Pressekonferenz von Kanzlerin Merkel nach dem Europäischen Rat

    Video Pressekonferenz von Kanzlerin Merkel nach dem Europäischen Rat

    Die gemeinsame Bekämpfung der Corona-Pandemie stand im Mittelpunkt des Europäischen Rates, an dem Bundeskanzlerin Merkel teilgenommen hat. Das Impfen sei der Weg aus der Krise, sagte sie. Die EU-Staats- und Regierungschefs sprachen zudem mit US-Präsident Joe Biden über die transatlantische Agenda: Klima, Handel, das Verhältnis zu Russland, zu China, zur Türkei.

    Do, 25.3.2021
    Angela Merkel „Das Impfen ist der Weg aus der Krise“

    Video „Das Impfen ist der Weg aus der Krise“

    Die Corona-Pandemie stand im Mittelpunkt der virtuellen Konferenz des Europäischen Rats. Die Staats- und Regierungschefs sprachen über die Impfstoff-Versorgung in Europa und Exporte in andere Staaten. „Das Impfen ist der Weg aus der Krise“, betonte Kanzlerin Merkel. In ihrem Statement fasste die Kanzlerin die Beratungen zusammen.

    Do, 25.3.2021
    Regierungserklärung der Bundeskanzlerin im Bundestag „Wir werden das Virus besiegen“

    Video „Wir werden das Virus besiegen“

    Bundeskanzlerin Merkel hat am Donnerstag eine Regierungserklärung im Bundestag gegeben. „Wir werden das Virus besiegen“, betonte die Kanzlerin. Es gehe jetzt darum, die Kraft zu bündeln und positiv nach vorne zu schauen - „auch wenn die Situation im Augenblick schwierig ist“, sagte Merkel.

    Do, 25.3.2021
    Regierungserklärung der Bundeskanzlerin im Bundestag „Es geht jetzt darum, die Kraft zu bündeln“

    Regierungserklärung der Kanzlerin „Es geht jetzt darum, die Kraft zu bündeln“

    Die Corona-Pandemie und der bevorstehende Europäischer Rat – zu diesen Themen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag eine Regierungserklärung im Bundestag abgegeben. Merkel betonte, wie wichtig es gerade jetzt für jeden und jede sei, das vorhandene Testangebot zu nutzen. „Testen ist die Brücke bis wir die Impfwirkungen sehen“, so Merkel. Es gehe jetzt darum, die Kraft zu bündeln und positiv nach vorne zu schauen - „auch wenn die Situation im Augenblick schwierig ist“, sagte die Kanzlerin.

    Do, 25.3.2021
    Gemeinsame Presseunterrichtung im Anschluss an die Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder Regierungsbefragung mit Kanzlerin Merkel

    Video Regierungsbefragung mit Kanzlerin Merkel

    Bundeskanzlerin Merkel hat sich am 24. März 2021 den Fragen der Abgeordneten des Deutschen Bundestages gestellt. Einleitend erläuterte Sie, warum die von Bund und Ländern angedachte „Osterruhe“ nicht weiter verfolgt wird und ein Fehler war. Sie ergänzte: „Dieser Fehler ist einzig und allein mein Fehler.“ Als Kanzlerin trage sie am Ende für alles die letzte Verantwortung. „Ein Fehler muss als Fehler benannt werden, vor allem muss er korrigiert werden – und wenn möglich hat das noch rechtzeitig zu geschehen.“

    Mi, 24.3.2021

    YouTube

    Aktuelle Politik im Film festgehalten – der YouTube-Kanal der Bundesregierung.

    zum Kanal der Bundesregierung

    Instagram

    Einblicke in die politische Arbeit der Bundeskanzlerin durch das Objektiv der offiziellen Fotografen der Bundesregierung.

    Zu Instagram

    Bundesbildstelle

    Das digitale Bildarchiv des Bundespressamtes umfasst etwa zwei Millionen Fotos.

    Zur Bundesbildstelle