Navigation und Service

Inhalt

  • Sie sind hier: Mediathek

2020

Merkel zu den Morden von Hanau "Rassismus ist ein Gift"

Kanzlerin zu den Morden von Hanau "Rassismus ist ein Gift"

"Es wird alles unternommen, um die Hintergründe dieser entsetzlichen Morde bis ins Letzte aufzuklären", erklärte Bundeskanzlerin Merkel mit Blick auf die Morde im hessischen Hanau am Mittwochabend. Derzeit weise vieles auf ein rechtsextremistisches Motiv hin. "Rassismus ist ein Gift. Der Hass ist ein Gift. Wir stellen uns denen, die versuchen, in Deutschland zu spalten, mit aller Kraft und Entschlossenheit entgegen."

Do, 20.2.2020 12:28 Uhr
Angela Merkel und Sanna Marin begrüßen sich Presseunterrichtung der Kanzlerin und der finnischen Ministerpräsidentin Sanna Marin

Video Presseunterrichtung der Kanzlerin und der finnischen Ministerpräsidentin Sanna Marin

Der Austausch zwischen Finnland und Deutschland über Zukunftsthemen wie Digitalisierung oder Klimawandel sei groß, erklärte die Bundeskanzlerin am Mittwoch nach ihrem Gespräch mit Ministerpräsidentin Marin in Berlin. Bei dem Treffen ging es auch um den bevorstehenden Europäischen Rat, auf dem wichtige finanzielle Fragen auf der Tagesordnung stehen.


Mi, 19.2.2020 17:52 Uhr
Übergabe des Gutachtens 2020 der Expertenkommission Forschung und Innovation an die Kanzlerin Übergabe des Gutachtens 2020 der Expertenkommission Forschung und Innovation an die Kanzlerin

Video Übergabe des Gutachtens 2020 der Expertenkommission Forschung und Innovation an die Kanzlerin

Bundeskanzlerin Merkel hat das Jahresgutachten 2020 der Expertenkommission Forschung und Entwicklung entgegengenommen. Den Innovationsstandort Ostdeutschland, die Cybersicherheit und die Beziehungen mit China noch gezielter zu fördern - das sind die Empfehlungen der Kommission.


Mi, 19.2.2020 11:00 Uhr
Bundeskanzlerin Merkel "Die Wissenschaft ist Motor des Fortschritts"

Video-Podcast "Die Wissenschaft ist Motor des Fortschritts"

Etwa drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts gibt Deutschland für Wissenschaft und Entwicklung aus. "Die Wissenschaft ist Motor des Fortschritts", betont Bundeskanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Podcast. In Zeiten der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz sei die Bundesrepublik darauf angewiesen, "auch neue Wissenschaftsbereiche stark zu fördern, damit wir auf der Welt mithalten können", so die Kanzlerin.

Sa, 15.2.2020
Die Kanzlerin und der Premierministers der Republik Sudan, Abdalla Hamdok Pressestatements der Kanzlerin und des Premierministers der Republik Sudan, Abdalla Hamdok

Video Pressestatements der Kanzlerin und des Premierministers der Republik Sudan, Abdalla Hamdok

Der Sudan befinde sich an einem historischen Wendepunkt, betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Besuch des sudanesischen Premierministers Abdalla Hamdok in Berlin. Hamdok führt seit Mitte August 2019 eine zivile Übergangsregierung. Deutschland wolle ein Partner des Sudans sein, erklärte die Kanzlerin.

Fr, 14.2.2020 15:30 Uhr
Die Kanzlerin und der armenischen Ministerpräsident Nikol Paschinjan im Kanzleramt Pressestatements der Kanzlerin und des armenischen Ministerpräsidenten Paschinjan

Video Pressestatements der Kanzlerin und des armenischen Ministerpräsidenten Paschinjan

"Wir sind sehr froh über Ihren Mut und Ihre Entschiedenheit, diesen Weg zu gehen", sagte Bundeskanzlerin Merkel mit Blick auf den eingeschlagenen Reformkurs des armenischen Ministerpräsidenten Paschinjan. Bei dem Treffen im Bundeskanzleramt ging es neben den bilateralen Beziehungen beider Länder auch um außen- und europapolitische Fragen.

Do, 13.2.2020 15:00 Uhr
Pressestatements der Kanzlerin und des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán Pressestatements der Kanzlerin und des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán

Video Pressestatements der Kanzlerin und des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán

Es gebe eine "ganz enge Verquickung unserer Volkswirtschaften", so Bundeskanzlerin Merkel am Montag vor einem Gespräch mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Orbán im Bundeskanzleramt. Nun gelte es, Europas Wirtschaft gemeinsam weiter voranzubringen.

Mo, 10.2.2020 16:00 Uhr
Bundeskanzlerin Merkel Datenstrategie in enger europäischer Zusammenarbeit

Video-Podcast Datenstrategie in enger europäischer Zusammenarbeit

"Daten sind der Rohstoff der Zukunft", betont Bundeskanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Podcast. Die Bundesregierung arbeitet derzeit an einer Datenstrategie. Es gehe darum, deutlich zu machen, welche Bedeutung Daten für die Wertschöpfung haben werden. Gleichzeitig müsse es gelingen, die Souveränität der Bürger über ihre Daten zu schützen. Dabei werde Deutschland eng mit der EU zusammenarbeiten, so die Kanzlerin. Am Dienstag findet der EU-Aktionstag "Safer Internet Day" statt.

Sa, 8.2.2020
Teil unseres nationalen Selbstverständnisses Bundeskanzlerin Merkel besucht Südafrika

Video Bundeskanzlerin Merkel besucht Südafrika

Auf der ersten Station ihrer Afrikareise wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel in Pretoria vom südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa empfangen. Einen Schwerpunkt der Gespräche bildete die Zusammenarbeit bei der beruflichen Bildung sowie die Energiepartnerschaft. Eindrücke der Reise in ein Land, das elf Flugstunden entfernt, aber in seiner Führungsrolle in Afrika für Deutschland ein ganz wichtiger Partner ist.

Fr, 7.2.2020 13:00 Uhr
Pressestatement der Kanzlerin und des argentinischen Präsidenten Alberto Ángel Fernández Pressestatement der Kanzlerin und des argentinischen Präsidenten Alberto Ángel Fernández

Video Pressestatement der Kanzlerin und des argentinischen Präsidenten Alberto Ángel Fernández

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Montagabend den argentinischen Präsidenten Alberto Ángel Fernández zum Antrittsbesuch in Berlin empfangen. "Wir sind deshalb auch enge Partner, weil wir für eine multilaterale Weltordnung eintreten", sagte die Kanzlerin. 

Mo, 3.2.2020 20:00 Uhr

YouTube

Aktuelle Politik im Film festgehalten – der YouTube-Kanal der Bundesregierung.

zum Kanal der Bundesregierung

Instagram

Einblicke in die politische Arbeit der Bundeskanzlerin durch das Objektiv der offiziellen Fotografen der Bundesregierung.

Zu Instagram

Bundesbildstelle

Das digitale Bildarchiv des Bundespressamtes umfasst etwa zwei Millionen Fotos.

Zur Bundesbildstelle