Navigation und Service

Inhalt

  • Sie sind hier: Mediathek

Ansichtwählen

2021

Bundeskanzlerin Angela Merkel "Noch etwas Zeit, der Gefahr durch mutiertes Virus vorzubeugen"

Video: Kanzlerin in der Bundespressekonferenz "Noch etwas Zeit, der Gefahr durch mutiertes Virus vorzubeugen"

"Wir sind in einer sehr schwierigen Phase der Pandemie", sagte Kanzlerin Merkel in der Bundespressekonferenz. Die aktuelle Lage beginne einerseits sich zu entspannen und die harten Einschnitte zahlten sich aus. Andererseits seien die Todeszahlen "erschreckend" und man dürfe die "Gefahr durch die Mutation nicht außer Acht lassen".

Do, 21.1.2021
Gebärdensprache "Besonnenheit und Rücksicht werden sich auszahlen"

Video-Podcast - Gebärdensprache "Besonnenheit und Rücksicht werden sich auszahlen"

In ihrem ersten Video-Podcast im neuen Jahr spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel über die harten, aber notwendigen Kontaktbeschränkungen in der vielleicht schwierigsten Phase der Corona-Pandemie. Gleichzeitig gebe es, so die Kanzlerin, Anlass zur berechtigten Hoffnung auf Besserung – durch den Impfstart in Deutschland.

Sa, 9.1.2021
Grußwort der Kanzlerin an die Sternsinger "Ihr spendet nicht nur den Segen. Ihr spendet auch Hoffnung"

Video in Gebärdensprache "Ihr spendet nicht nur den Segen. Ihr spendet auch Hoffnung"

Bundeskanzlerin Merkel hat sich mit einer Videobotschaft an die Sternsingerinnen und Sternsinger des diesjährigen Dreikönigssingens gewandt. Sie wollte ihnen "von Herzen danken, weil Euer Einsatz so wichtig ist - gerade in diesem Jahr", so die Kanzlerin. Es sei beeindruckend, wie in der Corona-Pandemie kreativ und einfallsreich kontaktloses Sternsingen gestaltet werde, um in diesem Jahr besonders Kinder in der Ukraine zu unterstützen.

Mi, 6.1.2021
Pressekonferenz Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Pandemie

Video in Gebärdensprache Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Pandemie

In ihrer ersten Videoschalte im neuen Jahr haben Bund und Länder einschneidende Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Nach den Beratungen informierten Bundeskanzlerin Merkel, der Regierende Bürgermeister Müller sowie Ministerpräsident Söder über die Beschlüsse.

Di, 5.1.2021

2020

Bundeskanzlerin Merkel "Ein Symbol der Hoffnung"

Video in Gebärdensprache - Videokonferenz der Kanzlerin mit UN-Generalsekretär Guterres "Ein Symbol der Hoffnung"

Bei seinem Besuch in Deutschland hat sich der Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres, in einer Videoschalte mit Bundeskanzlerin Merkel ausgetauscht. Die Kanzlerin würdigte die Staatengemeinschaft anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens als "Symbol der Hoffnung". Deutschland stehe weiter "fest an der Seite der Vereinten Nationen, um gemeinsam multilaterale Lösungen voranzubringen". Mit Blick auf die Pandemie sei es wichtig, dass Impfstoffe und Medikamente "weltweit zugänglich und bezahlbar sind". Merkel und Guterres sprachen auch über die internationale Klimapolitik und die Entwicklungspolitik. Guterres würdigte Deutschland als einen starken, verlässlichen und innovativen Partner der Vereinten Nationen.

Mo, 21.12.2020
Gebärdensprache "Sie sind Botschafter für Freiheit und Demokratie"

Video-Podcast - Gebärdensprache "Sie sind Botschafter für Freiheit und Demokratie"

Ihren Video-Podcast vor Weihnachten widmet Kanzlerin Merkel Menschen, die einen ganz besonderen Einsatz leisten: Polizistinnen und Polizisten, Soldatinnen und Soldaten sowie zivile Helferinnen und Helfer, die sich im Auslandseinsatz befinden und das Weihnachtsfest nicht im Kreis ihrer Liebsten verbringen können. In ihren Einsätzen seien sie „Botschafter für Freiheit und Demokratie“. Merkel wendet sich ganz  ausdrücklich auch an die Familien zu Hause, die den Einsatzkräften den nötigen Rückhalt geben: "Wir alle sind Ihnen dafür dankbar und wünschen Ihnen, dass das Wiedersehen umso schöner wird."

Sa, 19.12.2020
Alternativtext "Kontakte vermeiden, wo immer es geht"

Video in Gebärdensprache "Kontakte vermeiden, wo immer es geht"

Die Bundeskanzlerin ist am 2. Dezember mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder zu ihrer regulären Herbstbesprechung zusammengekommen. In einer Videokonferenz betonten sie Gemeinsamkeiten und fassten wichtige Beschlüsse, wie die Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis zum 10. Januar. Weitere Themen waren die Ganztagsbetreuung im Grundschulalter und Maßnahmen zur Bekämpfung von Rechtsextremismus.

Mi, 9.12.2020 16:00 Uhr
Gebärdensprache Die finanziellen Kräfte des Landes gegen die Krise mobilisieren

Video-Podcast - Gebärdensprache Die finanziellen Kräfte des Landes gegen die Krise mobilisieren

Bundeskanzlerin Merkel unterstreicht in ihrem aktuellen Podcast die Wichtigkeit der Wirtschaftshilfen angesichts der Corona-Pandemie. Seit Beginn der Pandemie war es Ziel der Bundesregierung, "die finanziellen Kräfte unseres Landes zu mobilisieren, um gegenzuhalten gegen die Krise", so die Kanzlerin. Auch 2021 könne der Bund große Summen einsetzen, weil in den letzten Jahren gut gehaushaltet wurde.

Sa, 5.12.2020
Gebärdensprache "Zeigen wir Menschen weiter, was in uns steckt"

Video-Podcast - Gebärdensprache "Zeigen wir Menschen weiter, was in uns steckt"

Weltweit, aber auch in Deutschland, steigt die Zahl der Fälle, in den Frauen von Übergriffen betroffen sind. „Wir dürfen niemals wegschauen, wenn Mädchen oder Frauen Gewalt angedroht oder gar angetan wird,“ betont Kanzlerin Merkel zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen in der kommenden Woche. In ihrem aktuellen Podcast erklärt die Kanzlerin, was die Bundesregierung gegen diese Entwicklung unternimmt.

Sa, 28.11.2020

YouTube

Aktuelle Politik im Film festgehalten – der YouTube-Kanal der Bundesregierung.

zum Kanal der Bundesregierung

Instagram

Einblicke in die politische Arbeit der Bundeskanzlerin durch das Objektiv der offiziellen Fotografen der Bundesregierung.

Zu Instagram

Bundesbildstelle

Das digitale Bildarchiv des Bundespressamtes umfasst etwa zwei Millionen Fotos.

Zur Bundesbildstelle