Navigation und Service

Inhalt

November 2013

30. Nov

Video-Podcast

Die Bundeskanzlerin ruft dazu auf, Menschen mit Behinderungen noch besser zu integrieren. Es gehe darum, „dass wir als Gesellschaft sie nicht behindern“, sagt Merkel. Anlass ist der „Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen“ am 3. Dezember.



[Hier geht es zum Video-Podcast]

29. Nov

UNTERWEGS

Auch heute nimmt die Bundeskanzlerin am Gipfel der Östlichen Partnerschaft in der litauischen Hauptstadt Vilnius teil.

28. Nov

UNTERWEGS

Am Nachmittag reist die Kanzlerin zum Gipfel der Östlichen Partnerschaft in der litauischen Hauptstadt Vilnius.

In ihrer Regierungserklärung im Deutschen Bundestag hatte die Bundeskanzlerin das große Interesse Deutschlands an der wirtschaftlichen und politischen Entwicklung unserer Nachbarn im Osten unterstrichen.

Advent

Am frühen Nachmittag werden drei Weihnachtsbäume aus verschiedenen Bundesländern an die Bundeskanzlerin und den Chef des Bundeskanzleramtes übergeben.

Die Bäume werden in der Vorweihnachtszeit den Ehrenhof des Bundeskanzleramtes, die Südtreppe im Erdgeschoss und das Foyer im 1. Obergeschoss schmücken.

Die Kanzlerin begrüßt die drei Delegationen der Stifter aus der Oberlausitz, aus der Pfalz und vom Niederrhein. Zur musikalischen Begleitung spielt der Lazarus Posaunenchor Berlin unter der Leitung von Theo Dirks.

Bundestag

Am Morgen nimmt die Kanzlerin an der Sitzung des Deutschen Bundestages teil.

25. Nov

Gewerkschaftstag

Am Vormittag hält die Bundeskanzlerin auf dem 6. Außerordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall in Frankfurt am Main eine Rede. Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto "Kurswechsel: Gemeinsam für ein gutes Leben".

23. Nov

Video-Podcast

Die Bundeskanzlerin tritt dem Eindruck entgegen, die Partnerschaft der EU mit ihren osteuropäischen Nachbarländern sei gegen Russland gerichtet. Bei nächster Gelegenheit will sie auch selbst mit dem russischen Präsidenten über die "Östliche Partnerschaft" sprechen, kündigt Merkel in ihrem Video-Podcast an.



[Hier geht es zum Video-Podcast]

22. Nov

Besuch im Kanzleramt

Am Mittag empfängt die Kanzlerin den griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras.

Themen des Gesprächs werden die Lage in Griechenland und andere europapolitische Themen sein. Der griechische Ministerpräsident nimmt ebenfalls am Wirtschaftskongress der Süddeutschen Zeitung teil.

21. Nov

Wirtschaftskongress

Am Vormittag hält die Kanzlerin auf dem "Führungstreffen Wirtschaft" der Süddeutschen Zeitung eine Rede.

Handelskongress

Am Vormittag hält die Kanzlerin eine Rede beim Deutschen Handelskongress.
Aktuelle Entwicklungen im Einzelhandel und künftige wirtschaftliche Entwicklungen werden ihre Themen sein.

20. Nov

Besuch im Kanzleramt

Am Mittag empfängt Angela Merkel die neue norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg.

Kabinett

Am Morgen tagt das Bundeskabinett unter Leitung der Kanzlerin.

18. Nov

Arbeitgeberverband

Am Abend übergibt der Deutsche Arbeitgeberverband das Präsidentenamt von Dieter Hundt. Angela Merkel wird aus diesem Anlass eine Rede halten.

Regierungserklärung

Die Kanzlerin gibt heute vor dem Deutschen Bundestag eine Regierungserklärung ab. Anlass ist der Gipfel der Östlichen Partnerschaft am 28. und 29. November in Vilnius.

16. Nov

Video-Podcast

Der Einzelhandel sollte seine Vorteile gegenüber Onlinehändlern herausstreichen, sagt die Bundeskanzlerin. Der Einzelhandel sei nicht in einer Krise, aber vom Strukturwandel betroffen. Von Einzel- wie Onlinehandel fordert sie eine faire Bezahlung der Beschäftigten.

[Hier geht es zum Video-Podcast]

14. Nov

Besuch im Kanzleramt

Vormittags empfängt die Bundeskanzlerin den Ko-Vorsitzenden der Bill- und Melinda-Gates-Stiftung, Bill Gates, im Bundeskanzleramt. Zentrales Thema wird sein, Möglichkeiten für die Forcierung der entwicklungspolitischen Agenda in der G8 auszuloten. Deutschland übernimmt 2015 erneut die G8-Präsidentschaft.

In dem Gespräch wird es unter anderem um die Frage gehen, wie die Bundesregierung und die Stiftung zusammenarbeiten können, um möglichst viele der Millennium-Entwicklungsziele bis 2015 zu erreichen. Außerdem wird die Frage erörtert werden, wie der Prozess nach 2015 fortgeführt soll.

13. Nov

Wirtschaftliche Entwicklung

Am Morgen nimmt die Bundeskanzlerin das Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung entgegen. Der Vorsitzende des Sachverständigenrates wird ihr das Gutachten im Bundeskanzleramt überreichen.

12. Nov

UNTERWEGS

Die Bundeskanzlerin reist nachmittags nach Paris und nimmt dort an einer Konferenz zur Jugendbeschäftigung in Europa teil. Es ist die Folgeveranstaltung zur Berliner Konferenz, die am 3. Juli stattgefunden hatte. Begleitet wird die Kanzlerin von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen.

Am Vormittag treffen sich zunächst die europäischen Arbeits- und Sozialminister, die Sozialpartner und die Chefs der nationalen öffentlichen Arbeitsverwaltungen. Am Nachmittag findet dann die Konferenz der Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten statt. Daran nehmen auch die Präsidenten Van Rompuy (Europäischer Rat), Barroso (Europäische Kommission) und Schulz (Europäisches Parlament) teil.

09. Nov

Video-Podcast

Eines der ersten großen Projekte der neuen Bundesregierung werde eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes sein, kündigt die Bundeskanzlerin an. Vor allem gelte es, die Kostenexplosion bei den Umlagen für die Erneuerbare Energie zu dämpfen.

[Hier geht es zum Video-Podcast]

08. Nov

Treffen in Meseberg

Heute ist der scheidende luxemburgische Premierminister Jean-Claude Juncker bei der Bundeskanzlerin in Schloss Meseberg zu Gast.

Die Bundeskanzlerin gibt Juncker zu Ehren ein Abendessen. Sie will ihm damit für die langjährige, sehr gute Zusammenarbeit und sein Engagement für Europa danken. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und der ehemalige Finanzminister Theo Waigel werden ebenfalls teilnehmen.

Vor dem Essen werden die Bundeskanzlerin und Juncker zu einem bilateralen Gespräch zusammentreffen.

02. Nov

Video-Podcast

Für die Bundeskanzlerin steht der 9. November 1938 für die dunkelste Phase der deutschen Geschichte. Die Reichspogromnacht vor 75 Jahren erinnere daran, "dass wir uns immer unserer Vergangenheit bewusst sein müssen, damit wir verantwortlich die Zukunft gestalten können."

[Hier geht es zum Video-Podcast]

Zusatzinformationen

Termine der Kanzlerin als RSS-Newsfeed

Unser RSS Newsfeed Termine der Kanzlerin überträgt Ihnen die Erscheinung Termine von Angela Merkel direkt auf Ihren Rechner, selbst dann, wenn Sie nicht unsere Website geöffnet haben.