Navigation und Service

Inhalt

März 2021

31. Mär

Im Bundeskanzleramt

Heute Vormittag tagt wie üblich das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin.

25. Mär

Im Bundeskanzleramt

Die Kanzlerin nimmt heute auf Einladung des Präsidenten des Europäischen Rates, Charles Michel, am virtuellen Europäischen Rat teil. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union werdem zum einen über Binnenmarkt- und Industriepolitik, vor allem mit dem Fokus auf Digitalisierung beraten. Darüber hinaus werden die aktuelle Lage der Covid-19-Pandemie sowie außenpolitische Themen erörtert. 

24. Mär

Im Deutschen Bundestag

Ebenfalls heute wird sich die Kanzlerin bei der Regierungsbefragung den Fragen der Bundestagsabgeordneten im Plenum des Deutschen Bundestages stellen. Wie bei der Regierungsbefragung üblich, wird die Bundeskanzlerin zu Beginn einen einleitenden Vortrag zu einem aktuellen Thema halten. 

Im Bundeskanzleramt

Heute Vormittag tagt wie üblich das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin.

23. Mär

Im Bundeskanzleramt

Auf Einladung der Bundeskanzlerin wird die Konzertierte Aktion Mobilität in ihrem fünften Spitzengespräch heute in einer Videokonferenz den Dialog über die Zukunft des Automobilstandortes Deutschland fortsetzen.

22. Mär

Im Bundeskanzleramt

Am Nachmitttag berät die Kanzlerin mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder über wichtige Fragen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie. Das Treffen findet in Form einer Videokonferenz statt. Im Anschluss daran wird die Kanzlerin gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister Müller und Ministerpräsident Söder die Presse unterrichten.
 

Im Bundeskanzleramt

Heute Vormittag wird sich Bundeskanzlerin Merkel erneut mit den zuständigen Fachministerinnen und -ministern zu aktuellen Themen austauschen, die die Corona-Pandemie betreffen.

19. Mär

Im Schloss Bellevue

Gegeg Mittag nimmt die Bundeskanzlerin an der Ordensverleihung des Bundespräsidenten an Dr. Özlem Türeci und Prof. Dr. Uğur Şahin im Schloss Bellevue teil. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet die Wissenschaftler und Unternehmer mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. 

Im Bundeskanzleramt

Am Freitag nimmt Bundeskanzlerin Merkel per Videokonferenz am 4. Deutsch-Ukrainischen Wirtschaftsforum teil, das überwiegend virtuell stattfinden wird.

17. Mär

Im Bundeskanzleramt

Am Abend wird sich die Bundeskanzlerin in einer Telefonschaltkonferenz mit den  Regierungschefinnen und -chefs der Länder zu aktuellen Impffragen besprechen. Die Nationale Impfstrategie von Bund und Ländern sieht in der zweiten Phase der Impfkampagne eine dezentrale Verimpfung vor, die niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie die Betriebsärzteschaft verstärkt einbezieht. 

Im Bundeskanzleramt

Gegen Mittag trifft die Kanzlerin virtuell mit den Mitgliedern des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zusammen. Das Gespräch dient dem Austausch über die wirtschaftliche Lage Deutschlands und die weitere konjunkturelle Entwicklung. Zugeschaltet sind auch die Bundesminister Scholz, Altmaier, Heil und Braun.

Im Bundeskanzleramt

Unter Leitung der Bundeskanzlerin tritt am Vormittag das Kabinett zusammen.

16. Mär

Im Bundeskanzleramt

Am Dienstag nimmt die Bundeskanzlerin an einer außerordentlichen Sitzung der Zukunftskommission Landwirtschaft teil. Das Treffen dient dem Informationsaustausch über den Stand der Arbeiten der Kommission. Die Bundesministerinnen Klöckner und Schulze sind ebenfalls eingeladen.

11. Mär

Im Bundeskanzleramt

Heute wird die Kanzlerin in einer Videokonferenz mit Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften erneut über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sprechen.

10. Mär

Im Bundeskanzleramt

Außerdem wird die Bundeskanzlerin heute ihre digitale Dialogreihe „Die Bundeskanzlerin im Gespräch“ fortsetzen. Sie wird von 14 Uhr bis 15:30 Uhr mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Hilfs- und Krisentelefonen sprechen.

Im Mittelpunkt des aktuellen Dialogs in der kommenden Woche steht die Lebenswirklichkeit der Menschen, die bei Hilfs- und Krisentelefonen anrufen und Hilfe suchen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hilfs- und Krisentelefone haben wortwörtlich „ein Ohr“ für die Bedürfnisse und Probleme der Hilfesuchenden und können damit Einblicke in deren aktuelle Situation geben. Sie können im Dialog den Menschen eine Stimme geben, die in den öffentlichen Diskussionen rund um die Pandemie nur selten oder nie gehört werden.

Im Bundeskanzleramt

Unter Leitung der Bundeskanzlerin tritt am Vormittag das Kabinett zusammen.

09. Mär

Im Bundeskanzleramt

Im Anschluss leitet die Kanzlerin den 13. Integrationsgipfel im Bundeskanzleramt. Der Gipfel wird wegen der aktuellen Corona-Lage digital durchgeführt.

Der Integrationsgipfel ist der letzte in dieser Legislaturperiode und damit auch der Abschluss der Arbeiten am Nationalen Aktionsplan Integration der Bundesregierung (NAP-I).

Abschließend geht es dann um das Zusammenwachsen und den Zusammenhalt in unserem Land. Das steht im Mittelpunkt des 13. Integrationsgipfels, hier geht es z.B. um die Themen „Einbürgerung“, „politische Partizipation“, „Antidiskriminierung und Bekämpfung von Rassismus“ oder „Diversität in der Wirtschaft“.

Im Bundeskanzleramt

Die Bundeskanzlerin wird heute an der Verbandstagung des Verbands kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) digital teilnehmen.

Sie wird dabei eine Rede halten und in einem anschließenden Kurzinterview Fragen beantworten.

06. Mär

Merkel: „Frauen müssen endlich so viel verdienen können wie Männer“

Am kommenden Montag ist Weltfrauentag. Der 8. März mahne, „immer wieder kritisch zu hinterfragen, was noch fehlt auf dem Weg zur Gleichstellung der Geschlechter“, sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel. In ihrem aktuellen Podcast spricht die Kanzlerin darüber, wo es noch Nachholbedarf gibt und wie die Bundesregierung die Gleichberechtigung fördert.

Hier geht es zum Video-Podcast

03. Mär

Im Bundeskanzleramt

Um 14 Uhr berät die Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder über wichtige Fragen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Das Treffen findet in Form einer Videokonferenz statt.

Im Bundeskanzleramt

Unter Leitung der Bundeskanzlerin tritt am Vormittag das Kabinett zusammen.

01. Mär

Im Bundeskanzleramt

Die Bundeskanzleirn wird sich am Vormittag mit den zuständigen Fachministerinnen und -ministern zu aktuellen Themen austauschen, die die Corona-Pandemie betreffen.

Zusatzinformationen

Termine der Kanzlerin als RSS-Newsfeed

Unser RSS Newsfeed Termine der Kanzlerin überträgt Ihnen die Erscheinung Termine von Angela Merkel direkt auf Ihren Rechner, selbst dann, wenn Sie nicht unsere Website geöffnet haben.