Navigation und Service

Inhalt

November 2019

20. Nov

Unterwegs

Die Kanzlerin reist heute Nachmittag nach Zagreb. Dort wird sie vom kroatischen Ministerpräsidenten Andrej Plenković empfangen. Im Anschluss an das Gespräch ist eine gemeinsame Pressekonferenz geplant.

19. Nov

Im Kanzleramt

Heute richtet die Bundeskanzlerin zum dritten Mal eine Konferenz zum "G20 Compact with Africa" im Bundeskanzleramt aus.

Es werden zahlreiche Vertreter der afrikanischen Länder, die sich dem Compact with Africa angeschlossen haben, teilnehmen, darunter Vertreter aus Ägypten, Benin, Burkina Faso, Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste), Ghana, Guinea, Ruanda, Senegal, Togo und Tunesien.

Am Vormittag, vor Beginn der eigentlichen Konferenz, wird die Kanzlerin im Haus der Deutschen Wirtschaft an einer Investorenkonferenz teilnehmen, die vom Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft und von der Subsahara-Afrika Initiative der Deutschen Wirtschaft veranstaltet wird. Am Nachmittag wird sie dann die Konferenz mit einer Rede eröffnen.

18. Nov

Unterwegs

Heute geht es bei der Klausurtagung des Kabinetts auf Schloss Meseberg mit den Themen Kryptowährungen, Deepfakes und Datenstrategie weiter.

Am frühen Nachmittag findet die Kabinettssitzung statt und im Anschluss geht die Klausur weiter mit dem Thema #AfricaRising. Anschließend treten Bundeskanzlerin Merkel und Bundesminister Scholz vor die Presse.

17. Nov

Unterwegs

Heute und morgen kommt das Kabinett zu einer Klausurtagung im Gästehaus der Bundesregierung auf Schloss Meseberg zusammen. Im Rahmen der Klausur findet auch eine Kabinettsitzung statt.

Themen sind die Gesamtstrategie Mobilfunk, außerdem der Stand der Digitalisierung in Deutschland, der künftig mit einem interaktiven Dashboard dargestellt werden soll. Die Klausurtagung wird am Montag fortgesetzt.

16. Nov

Wir wollen mit den afrikanischen Ländern zusammenarbeiten

"Unsere Zusammenarbeit mit Afrika ist für mich von zentraler Bedeutung", betont Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem aktuellen Podcast. Deshalb freue sie sich, zur dritten Konferenz "Compact with Africa" am 19. November zwölf afrikanische Länder zu begrüßen. Diese sind der Initiative beigetreten, seitdem sie beim G20-Gipfel 2017 ins Leben gerufen wurde. "Wir werden über Investitionen sprechen, über den wirtschaftlichen Fortschritt und über bessere politische Rahmenbedingungen." Deshalb werde das ein wichtiges Treffen sein.

15. Nov

Im Kanzleramt

Kanzlerin Merkel empfängt heute den Präsidenten der Demokratischen Republik Kongo, Félix Antoine Tshisekedi, zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt.

Im Gespräch wird es vor allem um die aktuelle politische Lage und Entwicklung in DR Kongo und in der Region gehen. Dazu gehört auch die weltweit größte VN-Friedens- und Stabilisierungsmission MONUSCO, die einen sehr wichtigen Beitrag für Stabilität und Sicherheit in Ostkongo leistet.

Ein weiteres Thema wird voraussichtlich der Ebola-Ausbruch in Ostkongo sein. Im Anschluss an das Gespräch ist eine gemeinsame Pressebegegnung geplant.

14. Nov

Unterwegs

Heute Abend nimmt die Bundeskanzlerin an der Auftaktveranstaltung der Nachhaltigkeitskampagne "EINEWELT – Unsere Zukunft" des Bundesentwicklungsministeriums im Futurium in Berlin teil und wird dort eine Rede halten.

Ziel der Kampagne ist es, Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammenbringen, um in regionalen Veranstaltungen für die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 zu werben.

An der Auftaktveranstaltung nehmen neben Entwicklungsminister Müller auch die SDG-Botschafter Toni Garrn, Sara Nuru, Britta Steffen und Felix Finkbeiner teil.

13. Nov

Im Kanzleramt

Heute findet wie üblich die Sitzung des Kabinetts unter Leitung der Bundeskanzlerin statt.

12. Nov

Unterwegs

Heute nimmt die Bundeskanzlerin am diesjährigen Arbeitgebertag der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) in Berlin teil.

Dort hält sie am Vormittag eine Rede. Darin wird sie auf aktuelle wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Themen eingehen.

11. Nov

Unterwegs

Am Abend reist die Bundeskanzlerin dann nach Rom. Dort wird sie mit dem italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte zu einem Gespräch zusammentreffen.

Die Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident werden sich zu aktuellen bilateralen, europapolitischen und internationalen Themen austauschen.
Im Vorfeld des Gesprächs erfolgt eine gemeinsame Pressebegegnung.

Im Kanzleramt

Heute verleiht die Bundeskanzlerin zum dritten Mal den Nationalen Integrationspreis. Die Feierstunde findet im Bundeskanzleramt statt.

Preisträger des Nationalen Integrationspreises 2019 ist das Projekt "IQ – Apotheker für die Zukunft" (IQ = Integration durch Qualifizierung) der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz. Die Entscheidung hat eine unabhängige Jury aus Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens getroffen. Vorsitzender der Jury ist Frank-Jürgen Weise.

10. Nov

Unsere Sicherheit verdanken wir der Bundeswehr

Vor dem 64. Jahrestag der Gründung der Bundeswehr am 12. November dankt Kanzlerin Merkel allen Soldatinnen und Soldaten für ihren Dienst an der Gesellschaft: "Sie leisten Großartiges. Jeder und jede an seinem Platz". Die Kanzlerin ruft dazu auf, am Jahrestag die öffentlichen Gelöbnisse an vielen Orten in Deutschland zu nutzen und dort den Bundeswehrangehörigen die Unterstützung zu zeigen.

Hier geht es zum Video-Podcast

Unterwegs

Die Bundeskanzlerin nimmt an einem Abendessen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, dem französischen Staatspräsidenten Macron und Zeitzeugen des Mauerfalls im Schloss Bellevue teil.

Bei dem Gespräch wird es um die Ereignisse vor 30 Jahren gehen, die zum Mauerfall geführt haben, und um die seither weiter gewachsene Partnerschaft zwischen Deutschland und Frankreich im Dienste eines vereinten Europas. 

09. Nov

Unterwegs

Heute wird die Bundeskanzlerin gemeinsam mit  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und den Staatsoberhäuptern der vier Visegrád-Staaten (V4: Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn) an der Gedenkveranstaltung der Stiftung Berliner Mauer in der Bernauer Straße, Berlin teilnehmen.

Im Rahmen der anschließenden Andacht in der Kapelle der Versöhnung spricht die Bundeskanzlerin ein Grußwort.

Am Abend findet eine Festveranstaltung am Brandenburger Tor statt, bei der der Bundespräsident eine Rede halten wird. Die Bundeskanzlerin wird ebenfalls teilnehmen, aber keine Rede halten.

08. Nov

Unterwegs

Am Abend nehmen die Bundeskanzlerin und die künftige Kommissionspräsidentin von der Leyen an der Veranstaltung "Die Europa-Rede" im Allianz Forum in Berlin teil. Von der Leyen wird diese Rede halten. Die Bundeskanzlerin wird das Grußwort sprechen.

Im Kanzleramt

Heute nachmittag ist der amerikansiche Außenminister Mike Pompeo zu einem Gespräch bei Kanzlerin Merkel im Kanzleramt. Im Mittelpunkt der Unterredung werden neben den bilateralen Beziehungen auch aktuelle internationale Fragen stehen.

Außenminister Pompeo wird während seines Aufenthaltes in Deutschland außerdem mit Bundesaußenminister Heiko Maas, Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und  Bundesfinanzminister Olaf Scholz zusammentreffen.

Im Kanzleramt

Heute empfängt die Kanzlerin die designierte Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, zu einem Arbeitsbesuch im Bundeskanzleramt. Bei dem Meinungsaustausch wird es um europapolitische Fragen gehen.


07. Nov

Im Kanzleramt

Kanzlerin Merkel empfäng am Nachmittag Nato-Generalsekretär jens Stoltenberg zu einem Gespräch im Kanzleramt.

Im Mittelpunkt wird neben dem Austausch zu aktuellen Fragen insbesondere auch das bevorstehende Treffen der Nato-Regierungschefs am 3. und 4. Dezember 2019 in London stehen, bei dem das 70-jährige Bestehen des Bündnisses gewürdigt wird.

Im Anschluss an das Gespräch ist eine gemeinsame Begegnung mit der Presse vorgesehen.

06. Nov

Im Kanzleramt

Am Nachmittag empfängt Kanzlerin Merkel Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, die in der Vergangenheit mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurden.

Dabei soll es auch darum gehen, wie die Wirtschaft zur Umsetzung der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung beitragen kann.

Im Kanzleramt

Im Anschluss wird die Bundeskanzlerin das Jahresgutachten des Sachverständigenrates (SVR) zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung im Kanzleramt entgegennehmen.

Im Kanzleramt

Heute findet wie üblich die Sitzung des Kabinetts unter Leitung der Bundeskanzlerin statt.

04. Nov

Im Kanzleramt

Am Abend findet auf Einladung der Kanzlerin die "Konzertierte Aktion Mobilität" statt. Dieses Spitzengespräch dient dem Austausch mit Vertretern der Automobilbranche und weiteren Experten.

Es soll dabei darum gehen, die richtigen Maßnahmen zur Stärkung des Produktions- und Innovationsstandortes Deutschland zu identifizieren.

An dem Gespräch nehmen neben der Bundeskanzlerin mehrere Bundesministerinnen und Bundesminister und Ministerpräsidenten, die Spitzen von Union und SPD sowie Vertreterinnen und Vertreter von Automobilbranche und Gewerkschaften sowie weitere Experten teil.

Unterwegs

Im Anschluss kommt Kanzlerin Merkel gemeinsam mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmar und Zwickaus Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß zur Gedenkstätte der NSU-Opfer in Zwickau, um Blumen niederzulegen.

Unterwegs

Zur Werkseröffnung der neuen Volkswagen-Produktionsanlage in Zwickau hält die Kanzlerin eine Rede. In der neuen Anlage soll das Elektrofahrzeug ID.3 produziert werden. Im Anschluss besichtigt die Kanzlerin die neue Fabrik.

03. Nov

Mobilität der Zukunft – klimafreundlich und flexibel

Die Bundesregierung will gemeinsam mit der Automobilindustrie den Wandel in der Mobilität vorantreiben. Am Montag findet dazu zum zweiten Mal der strategische Dialog statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel nennt in ihrem aktuellen Video-Podcast drei Kernbereiche für das Treffen: die Förderung alternativer Antriebe, den Ausbau der Ladeinfrastruktur und die Auswirkungen auf die Arbeit in der Automobilwirtschaft. Die Zukunft der Mobilität werde viel vernetzter gedacht werden, so die Kanzlerin.

Hier geht es zum Video-Podcast

02. Nov

Unterwegs

Die Kanzlerin setzt ihre Reise anlässlich der Deutsch-Indischen Regierungskonsultationen fort.

01. Nov

Unterwegs

Heute finden in Neu-Delhi auf Einladung des indischen Premierministers Narendra Modi die Deutsch-Indischen Regierungskonsultationen statt. Im Mittelpunkt stehen die Vertiefung der strategischen Partnerschaft sowie die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Digitalisierung, Wirtschafts- und Handelsfragen sowie Entwicklung und Nachhaltigkeit.

Zusatzinformationen

Termine der Kanzlerin als RSS-Newsfeed

Unser RSS Newsfeed Termine der Kanzlerin überträgt Ihnen die Erscheinung Termine von Angela Merkel direkt auf Ihren Rechner, selbst dann, wenn Sie nicht unsere Website geöffnet haben.