Navigation und Service

Inhalt

Juli 2018

19. Jul

UNTERWEGS

Heute besucht die Bundeskanzlerin den Bauernhof der Familie Trede in Nienborstel in Schleswig Holstein. Sie folgt auch mit diesem Besuch einer Einladung, die Frau Trede im September 2017 in der ARD-Sendung "Wahlarena 2017" ausgesprochen hat. Die Bundeskanzlerin unterstreicht mit ihrem Besuch die Bedeutung der familiengeführten bäuerlichen Landwirtschaft in Deutschland.

Der Koalitionsvertrag bestätigt ausdrücklich, dass Milchviehbetriebe, wie der der Familie Trede, eine herausragende Bedeutung für die deutsche Landwirtschaft haben, vor allem mit Blick auf die flächendeckende Grünlandbewirtschaftung. Vor diesem Hintergrund werden bei dem Besuch der Bundeskanzlerin die Herausforderungen der landwirtschaftlichen Milcherzeugung im Fokus stehen. Zum Abschluss ist ein Pressestatement der Kanzlerin geplant.

Danach trifft sie noch mit der Freiwilliger Feuerwehr des Ortes zusammen.

18. Jul

Hilfetelefon

Am Nachmittag wird die Bundeskanzlerin gemeinsam mit Bundesfamilienministerin Giffey das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" im Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben in Köln besuchen.

Mit ihrem Besuch wollen die Kanzlerin und die Ministerin dieses bundesweite Beratungsangebot bekannter machen und sich über die Arbeit vor Ort informieren. Im März dieses Jahres hatte das Hilfetelefon fünfjähriges Bestehen gefeiert. Angeschlossen an das Beratungsangebot "Gewalt gegen Frauen" ist auch das Hilfetelefon "Schwangere in Not - anonym und sicher".

Pflege und Betreuung

Die Bundeskanzlerin wird am Mittag das Caritas-Zentrum in Köln-Kalk besuchen.

Bei der ARD "Wahlarena" im September vergangenen Jahres hatte die Kanzlerin eine junge Frau mit Down-Syndrom, Natalie Dedreux, kennengelernt. Bei diesem Gespräch hatte die Bundeskanzlerin angeboten, Frau Dedreux einmal an ihrem Arbeitsplatz, dem "Café Querbeet" der Caritas Köln, zu besuchen.

Die Kanzlerin nutzt den Termin außerdem, um die Inklusive Kita "Maria Hilf" im Caritas Zentrum zu besuchen und mit Erzieherinnen sowie Elternvertretern ins Gespräch zu kommen.

Kabinett

Am Vormittag tagt das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin.

Im Anschluss daran tagt der fünfte Kabinettausschuss "Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union".
Er wird sich mit dem aktuellen Verhandlungsstand sowie mit der innerstaatlichen Vorbereitung auf den Austritt beschäftigen. Außerdem wird sich der Kabinettausschuss mit dem gestern von der britischen Regierung vorgelegten Weißbuch zum künftigen Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien befassen.

16. Jul

Altenpflege

Am Nachmittag besucht die Bundeskanzlerin das Altenheim St. Johannisstift in Paderborn. Sie hatte Ferdi Cebi, der dort als Altenpfleger arbeitet, einen Besuch zugesagt, um einen Einblick in den Alltag des Pflegeberufs zu gewinnen.

14. Jul

"Pflegende sind Helden des Alltags"

Eine gute und verlässliche Pflege ist für unsere Gesellschaft von besonderer Bedeutung, sagt Bundeskanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Podcast. Deshalb wolle die Bundesregierung die Bedingungen für die professionelle und die häusliche Pflege verbessern. Pflegende seien "wirklich Helden unseres Alltags".

[Hier geht es zum Video-Podcast]

12. Jul

UNTERWEGS

Heute findet ein gemeinsames Treffen der Bündnispartner mit Georgien und der Ukraine statt. Danach folgt eine weitere Arbeitssitzung zu Afghanistan. Die Bundesregierung erwartet, dass vom Gipfel ein Zeichen der Geschlossenheit der Allianz ausgehen wird.

11. Jul

UNTERWEGS

Die Kanzlerin reist heute zum Nato-Gipfel. Verteidigungsministerin von der Leyen und Außenminister Maas begleiten Angela Merkel. Mit den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedsländer wird sie die Sicherheitsherausforderungen des Bündnisses besprechen.

Kabinett

Am Vormittag tagt das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin.

10. Jul

UNTERWEGS

Am Mittag reist die Kanzlerin zur Westbalkankonferenz nach London. Bei den Gesprächen wird es vor allem um die regionale Vernetzung und Kooperation, Wirtschaftsfragen, regionale Sicherheitsthemen sowie um die Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft gehen.
Teilnehmer der Konferenz sind neben den Gastgebern Großbritannien und den sechs Westbalkanstaaten auch Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Kroatien, Slowenien und Polen. Als Gäste nehmen Griechenland und Bulgarien teil.

Deutsch-Chinesische Regierungskonsultationen

Am Vormittag nehmen beide Regierungschefs an einer Veranstaltung zum autonomen und vernetzten Fahren teil.

09. Jul

Besuch im Kanzleramt

Heute finden im Kanzleramt die 5. Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen statt. Die Kanzlerin wird den chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang zu einem Gespräch im kleinen Kreis treffen. Am Mittag werden der chinesische Ministerpräsident und die beteiligten Kabinettsmitglieder mit militärischen Ehren begrüßt. Danach beginnt die Plenarsitzung unter dem gemeinsamen Vorsitz von Kanzlerin und Ministerpräsident Li.

Am frühen Abend besuchen die Kanzlerin und Ministerpräsident Li im Bundeswirtschaftsministerium das 9. Deutsch-Chinesische Forum für wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit. Das Forum mit Vertretern der Wirtschaft wird von Bundeswirtschaftsminister Altmaier und dem Vorsitzenden der chinesischen Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission geleitet.

07. Jul

NATO ist ein Garant für Sicherheit

Warum braucht Deutschland die NATO? Und wie steht die Bundesregierung zu der Forderung anderer Mitgliedsstaaten, dass Deutschland mehr für die Verteidigung ausgibt? Im aktuellen Podcast nimmt die Kanzlerin vor dem NATO-Gipfel hierzu Stellung.

[Hier geht es zum Video-Podcast]

06. Jul

Schloss Meseberg

Am Nachmittag wird die Kanzlerin das Diplomatische Corps zum traditionellen Jahresempfang im Schloss Meseberg begrüßen. Zu den Gästen gehören Botschafterinnen und Botschafter der in Deutschland akkreditierten Staaten sowie die Leiter einiger in Deutschland ansässiger internationaler Organisationen.

Kabinettsitzung

Wegen der Haushaltswoche findet die Kabinettsitzung unter Leitung der Kanzlerin am Freitag statt.

05. Jul

Besuch im Kanzleramt

Um 16 Uhr am Donnerstag empfängt die Kanzlerin den ehemaligen Staatspräsidenten der Demokratischen Republik Timor-Leste, José Ramos-Horta.

Der ehemalige Präsident und Friedensnobelpreisträger ist seit 2002 ein regelmäßiger Gast in Deutschland. Die Bundeskanzlerin wird sich mit ihm über aktuelle Entwicklungen in Südostasien austauschen.

Besuch im Kanzleramt

Am Nachmittag empfängt die Kanzlerin Großbritanniens Premierministerin May zu einem Gespräch. Schwerpunkte werden europapolitische Fragen sein - inklusive des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union. Auch wird es Gelegenheit geben, sich zu aktuellen außen-und sicherheitspolitischen sowie bilateralen Themen auszutauschen. Eine Pressekonferenz ist vorgesehen.

Besuch im Kanzleramt

Heute empfängt die Kanzlerin den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán zu einem Gespräch. Es wird dabei um bilaterale, europapolitische und internationale Themen gehen. Im Anschluss ist eine gemeinsame Presseunterrichtung geplant.

04. Jul

Bundestag

Heute hält die Kanzlerin in der Debatte zum Einzelplan 04 - das ist der Einzelplan für die Bundeskanzlerin und das Bundeskanzleramt - ihre Rede.

Zusatzinformationen

Termine der Kanzlerin als RSS-Newsfeed

Unser RSS Newsfeed Termine der Kanzlerin überträgt Ihnen die Erscheinung Termine von Angela Merkel direkt auf Ihren Rechner, selbst dann, wenn Sie nicht unsere Website geöffnet haben. zum RSS-Newsfeed