Navigation und Service

Inhalt

April 2020

30. Apr

Im Kanzleramt

Die Kanzlerin berät sich heute in einer Telefonkonferenz mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder. Dabei geht es erneut um Fragen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie.

29. Apr

Im Kanzleramt

Die reguläre Kabinettssitzung unter Leitung der Kanzlerin findet heute statt.

Im Anschluss werden sich die Mitglieder des Kabinetts in einer Sondersitzung mit der deutschen EU-Ratspräsidentschaft befassen, die am 1. Juli beginnt.

28. Apr

Im Kanzleramt

Heute nimmt die Kanzlerin am Petersberger Klimadialog, der in diesem Jahr per Videokonferenz stattfindet. Sie wird das sogenannte High-Level-Segment mit einem Eingangsstatement eröffnen. Ebenfalls erwartet wird unter anderem die Teilnahme von UN-Generalsekretär António Guterres. 

27. Apr

Im Kanzleramt

Die Bundeskanzlerin wird sich heute wieder mit den zuständigen Ministerinnen und Ministern zur Lage in der Corona-Pandemie besprechen. Ein solches sogenanntes Corona-Kabinett findet ebenfalls am Donnerstag statt.

25. Apr

Merkel fordert europäischen Zusammenhalt in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie stelle alle EU-Mitgliedsstaaten vor eine "gewaltige Herausforderung", sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem aktuellen Video-Podcast. Jetzt komme es darauf an, "zu zeigen, dass wir zusammengehören, dass wir die Schäden, die wirtschaftlichen Folgen dieser Krise aufarbeiten werden und dass wir alles erreichen wollen, damit Europa in dieser Situation zusammenwächst". 

Hier geht es zum Video-Podcast

24. Apr

Im Kanzleramt

Heute spricht die Kanzlerin in einer Videokonferenz mit Wirtschaftverbänden und Gewerkschaften über die wirtschaftlichen Folgen der Ausbreitung des Coronavirus. 

23. Apr

Im Kanzleramt

Am Nachmittag nimmt die Kanzlerin an einer Videokonferenz des Europäischen Rats teil. Die Staats- und Regierungschefs der EU werden über die europäische Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus beraten.  
Unter Leitung des Präsidenten des Europäischen Rats, Charles Michel, wird es in der Diskussion vor allem darum gehen, wie die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie abzufedern sind. 
 

Im Bundestag

Heute Vormittag gibt die Kanzlerin im Deutschen Bundestag eine Regierungserklärung ab. Darin wird sie über die Bekämpfung der Corona-Pandemie und die anstehende Videokonferenz der Staats- und Regierungschefs der EU sprechen. 

22. Apr

Im Kanzleramt

Heute tagt wie üblich das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin.

20. Apr

Im Kanzleramt

Heute bespricht sich die Bundeskanzlerin im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus mit den zuständigen Ministerinnen und Ministern.

15. Apr

Im Kanzleramt

Die Bundeskanzlerin wird eine Telefonkonferenz mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder abhalten und erneut wichtige Fragen im Zusammenhang mit der Coronakrise besprechen.

In dem Gespräch wird unter anderem die Wirkung der bisherigen Maßnahmen beurteilt.

Im Kanzleramt

Heute bespricht sich die Bundeskanzlerin im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus mit den zuständigen Ministerinnen und Ministern.

09. Apr

Im Kanzleramt

Wie schon am Montag, bespricht sich die Bundeskanzlerin auch heute im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus mit den zuständigen Ministerinnen und Ministern.

08. Apr

Videokonferenz mit KI-Forscherinnen und -Forschern

In einer Videokonferenz bespricht sich die Bundeskanzlerin mit der Leiterin und den Leitern der Kompetenzzentren für KI-Forschung und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz per Videokonferenz. Vorgesehen ist ein Austausch über die Zukunft der KI-Forschung in Deutschland und Europa. 

Im Kanzleramt

Heute tagt wie üblich das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin.

06. Apr

Im Kanzleramt

Heute bespricht sich die Bundeskanzlerin im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus mit den zuständigen Ministerinnen und Ministern.

03. Apr

„Zu früh, um die strengen Regeln zu lockern“

"Wir alle werden ein ganz anderes Osterfest erleben als je zuvor", erklärt Kanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Podcast. Aber die Einschränkungen seien "buchstäblich lebenswichtig", noch sei es "viel zu früh, um auch nur an irgendeiner Stelle die strengen Regeln schon wieder zu lockern". Was die allermeisten Menschen derzeit leisten, sei "schlichtweg großartig", Deutschland zeige sich "von seiner besten Seite", betont Merkel. In dieser sorgenvollen Zeit versichere sie: Die Bundesregierung tue "alles, damit unsere solidarische soziale Marktwirtschaft sich in dieser Prüfung bewährt". 

Hier geht es zum Audio-Podcast

02. Apr

Im Kanzleramt

Wie schon am Montag, bespricht sich die Bundeskanzlerin auch heute im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus mit den zuständigen Ministerinnen und Ministern.

01. Apr

Im Kanzleramt

Heute tagt wie üblich das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin.

Zusatzinformationen

Termine der Kanzlerin als RSS-Newsfeed

Unser RSS Newsfeed Termine der Kanzlerin überträgt Ihnen die Erscheinung Termine von Angela Merkel direkt auf Ihren Rechner, selbst dann, wenn Sie nicht unsere Website geöffnet haben.