Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Dienstag, 16. Juni 2020

Laufende Nr.:
210
Ausgabejahr:
2020

Videokonferenz von Bundeskanzlerin Merkel mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute per Videokonferenz mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan gesprochen. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die Situation im östlichen Mittelmeer sowie die Lage in Libyen.

Was Libyen betrifft waren sich beide darüber einig, dass der von den Vereinten Nationen geführte Prozess zu einer politischen Lösung des Konflikts gestärkt werden müsse.

Darüber hinaus tauschten sich die Bundeskanzlerin und der Präsident über die pandemische Lage in ihren beiden Ländern aus.