Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Freitag, 29. November 2019

Laufende Nr.:
399
Ausgabejahr:
2019

Teilnahme von Bundeskanzlerin Merkel am Nato-Treffen der Staats- und Regierungschefs am 3. und 4. Dezember 2019 in London

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, teilt mit:

Die Bundeskanzlerin wird am 3. und 4. Dezember am Treffen der NATO Staats- und Regierungschefs in London teilnehmen, das aus Anlass des 70-jährigen Bestehens des Bündnisses am ersten Sitz der Allianz, ausgerichtet wird.

Nach ihrer Ankunft am 3. Dezember wird es zunächst zu einem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdoğan, dem französischen Präsidenten Macron und dem britischen Premierminister Johnson kommen. Dort wird die Lage in Syrien im Vordergrund stehen.

Am Abend des 3. Dezembers nimmt die Bundeskanzlerin gemeinsam mit den anderen Staats- und Regierungschefs der Allianz an einem Empfang auf Einladung der Königin des Vereinigten Königreiches und Nordirlands im Buckingham Palace teil. Darauf folgt ein informeller Empfang auf Einladung von Premierminister Johnson für die Staats- und Regierungschefs an dessen Dienstsitz in der Downing Street.

Am Vormittag des 4. Dezember wird die Bundeskanzlerin an der Arbeitssitzung des Nordatlantischen Rates auf Ebene der Staats- und Regierungschefs teilnehmen. Im Anschluss daran wird die Bundeskanzlerin mit US-Präsident Trump zu einem Gespräch zusammenkommen.