Navigation und Service

Inhalt

Mitschrift Pressekonferenz

Statement von Bundeskanzlerin Merkel vor Abflug zur UN-Klimakonferenz in Kopenhagen

Ich schicke mich an, nach Kopenhagen zu fliegen. Ich glaube, es kommt jetzt sehr darauf an, wie wir die nächsten Stunden gestalten. Deutschland und auch ich ganz persönlich wollen ein politisches Rahmenabkommen treffen mit ambitionierten Zielen, das in ein legales Abkommen umgewandelt werden kann. Es ist so, dass die Verhandlungen zu stocken scheinen, aber die Hoffnung dürfen wir auf gar keinen Fall aufgeben, sondern wir müssen jetzt schauen, in möglichst vielen Gesprächen heute und morgen noch ein Abkommen hinzubekommen. Ich glaube, wenn auf allen Seiten der gute Wille da ist und jeder bereit ist, sich ein Stück zu bewegen, sollte es möglich sein. Aber ich kann noch nicht den Erfolg verkünden, sondern kann nur sagen, ich setze mich mit ganzer Kraft ein, damit wir noch ein Stück vorankommen.

Donnerstag, 17. Dezember 2009