Navigation und Service

Inhalt

Mitschrift Pressekonferenz

Statement von Bundeskanzlerin Angela Merkel anl. des Treffens mit dem französischen Staatspräsidenten Hollande

in Paris

Ich möchte mich ganz herzlich für diese Einladung heute Abend nach Paris bedanken.

Wir stehen in der Tat am Vorabend eines Europäischen Rates, an dem wichtige Weichen für die Zukunft Europas gestellt werden könnten, in einer ernsten Situation, aber einer Situation, bei der wir uns verpflichtet fühlen, die Zukunft Europas zu bauen mit einer starken und einer stabilen Währung, dem Euro. Wir haben Fortschritte erzielt bei der Gestaltung eines Paktes für Wachstum. Wir hoffen, dass das morgen beschlossen werden kann. Und wir werden dann über die politische Zukunft der Wirtschafts- und Währungsunion sprechen. Ich sage, wir brauchen ein Mehr an Europa. Ich glaube, darin sind wir uns einig. Wir brauchen ein funktionierendes Europa. Darauf schauen die Märkte. Und wir brauchen ein Europa, das sich gegenseitig hilft. Das ist der Geist, in dem wir arbeiten. Herzlichen Dank für die Einladung.

Mittwoch, 27. Juni 2012