Navigation und Service

Inhalt

Mitschrift Pressekonferenz

Im Wortlaut

Pressestatement von Bundeskanzlerin Merkel bei der Geburtstagskaffeetafel von Bundespräsident Steinmeier zum 70-jährigen Bestehen des Grundgesetzes

in Schloss Bellevue

BK'in Merkel: Meine Damen und Herren, das war eine wunderbare Kaffeetafel! Ich möchte dem Bundespräsidenten dafür danken, dass er diese Idee und dieses Format geschaffen hat. Ich bin ganz sicher: Die Väter und Mütter des Grundgesetzes würden sich darüber freuen, wie wir heute den Geburtstag des Grundgesetzes gefeiert haben.

Ich habe dabei die Erfahrung gemacht, dass wir gut miteinander ins Gespräch kommen und dass trotzdem viele suchen: Wie finde ich solche Gesprächsformate? Wie komme ich aus der Gruppe derer, die ich kenne, heraus, ohne dass ich mich jetzt gleich lebenslang binden muss? - Ich glaube also, dass gerade für die Parteien, aus denen wir ja alle kommen, auch die Aufgabe besteht, ganz neue Möglichkeiten zu finden, Menschen zu erreichen, weil uns viele Menschen auch etwas sagen möchten.

Es gab Themen, die viele umtreiben. Das ist Bildung, das ist das Thema der Pflege, das ist das Thema des Zusammenwachsens zwischen den neuen und den alten Bundesländern. Aber es hat auch viel damit zu tun, dass es um schlechte Stimmung geht und darum, wie man schlechtere Stimmung sozusagen in konstruktives Handeln umwandeln kann. Das hat mich heute jedenfalls bei den Gesprächen auch sehr begleitet.

Ich finde, solche Formate sollten häufig stattfinden. Ich glaube, dies ist ein guter Anfang, den wir nicht nur am Geburtstag des Grundgesetzes machen sollten, sondern wir sollten auch anderswo, wo immer wir Verantwortung tragen, versuchen, solche Formate durchzuführen.

Mein Fazit heißt: Es war eine schöne Geburtstagsfeier!

Donnerstag, 23. Mai 2019