Navigation und Service

Inhalt

Mitschrift Pressekonferenz

Pressestatement von Bundeskanzlerin Merkel anlässlich des Besuchs der Bürgerinitiative ausländischer Arbeitnehmer

in Hamburg

Sie sehen: Hier hat es heute durchaus sehr interessante Diskussionen gegeben; die Kinder freuen sich schon. Aber vor allen Dingen habe ich mich mit den Müttern über das Absolvieren eines Integrationskurses unterhalten. Die Frauen haben alle gesagt, dass das eine sehr gute Chance ist und dass es notwendig ist, Deutsch zu lernen. Wir haben darüber gesprochen, wie wichtig es auch ist, in den Familien Deutsch zu sprechen, deutsche Kinder einzuladen und die Kinder selbst in deutsche Familien zu schicken.

Ich habe hier unglaublich motivierte Lehrkräfte, aber eben auch Mütter kennengelernt, die zum Teil schon einige Jahre hier sind, aber die im Erlernen der Sprache die Chance sehen, wirklich auch am Leben teilzuhaben und arbeiten gehen zu können.

Ich glaube, es ist sehr gut, dass seit 2005 Integrationskurse gegeben werden, dass das Pflicht ist für diejenigen, die neu hierher kommen, und dass die Arbeitsämter darauf Wert legen, dass Frauen und Männer solche Integrationskurse absolvieren, um eben dann auch den Weg in den Beruf zu finden.

Ich bin also sehr zufrieden und möchte mich auch bei allen bedanken, die diese Arbeit ‑ auch Migrationsberatung ‑ machen. Ich glaube, das ist der richtige Weg, um dann auch Chancen in unserer Gesellschaft zu haben.

Donnerstag, 09. Dezember 2010