Navigation und Service

Inhalt

Afrika-Reise

Merkel vor der Afrikanischen Union: "Afrika ist in Bewegung"

Bundeskanzlerin Angela Merkel will den Dialog mit dem reformorientierten Afrika fördern. Vor der Afrikanischen Union betonte sie in Addis Abeba: "Wir wünschen uns einen starken und handlungsfähigen Partner, mit dem wir eng und freundschaftlich zusammenarbeiten können."

Donnerstag, 04. Oktober 2007