Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Montag, 01. Dezember 2014

Laufende Nr.:
430
Ausgabejahr:
2014

Kondolenztelegramm von Bundeskanzlerin Merkel an den nigerianischen Präsidenten Jonathan

Sehr geehrter Herr Präsident,

bestürzt habe ich die Nachricht vom perfiden Terroranschlag auf die zentrale Moschee in Kano aufgenommen, der so viele unschuldige Gläubige das Leben gekostet hat. Die Bundesregierung verurteilt den menschenverachtenden Terror auf das Schärfste.

Ich möchte Ihnen und den Angehörigen der vielen Opfer meine tief empfundene Anteilnahme aussprechen. Ich hoffe sehr, dass die Täter zügig ermittelt und zur Rechenschaft gezogen werden können.

Seien Sie versichert, dass Deutschland im Kampf gegen fundamentalistischen Terror und für die Wahrung der Menschenrechte weiter an der Seite Ihres Landes und der Menschen in Nigeria stehen wird.

Mit stillem Gruß

Angela Merkel
Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland