Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Dienstag, 21. Juni 2016

Flüchtlingsunterkünfte

Kinder und Frauen besser schützen

Der Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften steht im Mittelpunkt einer Bundesinitiative, die das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit UNICEF und anderen Partnern ins Leben gerufen hat. Bundesministerin Schwesig hat ein Projekt in einer Unterkunft des Roten Kreuzes besucht.

Frau aus Nigeria sitzt mit ihren Kindern auf einem Bett in der Flüchtlingsunterkunft. Frauen und Kinder brauchen Rückzugsmöglichkeiten und sollen sich in einer Unterkunft sicher fühlen können. Foto: picture-alliance/dpa/Monika Skolimowska

Zur externen Pressemitteilung