Alles Wichtige zur Erweiterung des Kanzleramtes

Größerer Regierungssitz Alles Wichtige zur Erweiterung des Kanzleramtes

Um allen Beschäftigten wieder an einem Standort Platz zum Arbeiten bieten zu können, soll ein Erweiterungsbau für das Bundeskanzleramt entstehen. Der Baubeginn ist für das Jahr 2023 geplant. Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Bauprojekt.

Warum ist ein Ergänzungsbau überhaupt notwendig?ÖffnenMinimieren
Wieso ist der Personalaufwuchs notwendig?ÖffnenMinimieren
Warum sind neben dem Erweiterungsbau noch weitere Baukörper notwendig?ÖffnenMinimieren
Bleibt es bei den Gesamtkosten von 485 Millionen Euro? Ist die Kostenermittlung realistisch? Sind Puffer für Risiken enthalten? Sind "Kostenexplosionen" zu erwarten?ÖffnenMinimieren
Was hat der Neubau seinerzeit gekostet?ÖffnenMinimieren
Wie hoch waren die Kosten für das Kanzleramt pro Quadratmeter Nutzfläche?ÖffnenMinimieren
Welche Kosten wurden für den Erweiterungsbau pro Quadratmeter Nutzfläche geplant?ÖffnenMinimieren
Die Projektkosten erscheinen extrem hoch, auch im Vergleich zu anderen Verwaltungs- oder kommunalen Bauten. Warum sind die Kosten so hoch und sind sie wirklich notwendig?ÖffnenMinimieren
Warum werden die Baukosten jetzt schon auf 600 Millionen Euro prognostiziert?ÖffnenMinimieren
Warum dauert der Planungs- und Bauprozess so lange? Warum planen Sie vier Jahre? Der Architekt ist doch derselbe, kann er nicht auf bereits vorhandene Planungen zurückgreifen? Die Simulationen gibt es ja schon, man weiß doch also, wie die Erweiterung aussehen wird?ÖffnenMinimieren
Ist die Komplexität der Baumaßnahme beherrschbar oder wird zum Beispiel die Technik zum Projektrisiko?ÖffnenMinimieren
Werden die vorhandenen Grünanlagen wie zum Beispiel der Uferweg oder die Ingeborg-Drewitz-Allee erhalten und öffentlich zugänglich bleiben? Werden Bäume gefällt?ÖffnenMinimieren
Wird der Hubschrauberlandeplatz zu Lärm- und Staubbeeinträchtigungen der Nachbarn führen? Wie oft und zu welchen Tages- und Nachtzeiten wird geflogen?ÖffnenMinimieren
Warum ist der Hubschrauberlandeplatz notwendig?ÖffnenMinimieren
Ist durch die exponierte Lage des Hubschrauberlandeplatzes mit verstärktem Fluglärm zu rechnen?ÖffnenMinimieren
Welche Beeinträchtigungen werden die Nachbarn in der Bauphase erdulden müssen, zum Beispiel Lärm, Verkehrsbehinderungen, Wegfall von Stellplätzen?ÖffnenMinimieren
Wer führt die Baumaßnahme durch? Ist das BBR für die Durchführung ausreichend ausgestattet?ÖffnenMinimieren
Wie ist die Kanzlerwohnung ausgestattet und was kostet dies?ÖffnenMinimieren
Warum gab es keinen Realisierungswettbewerb?ÖffnenMinimieren
Wie wird mit dem Thema Vogelschlag bei den Wintergärten umgegangen und ist eine Überdachung der Nordbrücke vorgesehen?ÖffnenMinimieren
Warum besteht der Bedarf nach einer zusätzlichen Brücke? Ist die Brücke für die Öffentlichkeit nutzbar?ÖffnenMinimieren
Wie ist das Konzept der Baustelleneinrichtung und welche Flächen werden dafür benötigt?ÖffnenMinimieren
Was passiert mit dem Robinienwäldchen?ÖffnenMinimieren
Wie erfolgt die Zuwegung zum Baufeld?ÖffnenMinimieren
Wie erfolgt die zukünftige Zuwegung zum Erweiterungsbau?ÖffnenMinimieren
Werden bei der Baumaßnahme Nachhaltigkeitsaspekte und Naturschutz berücksichtigt?ÖffnenMinimieren
Wird der Kanzlerpark nach Fertigstellung der Baumaßnahme für die Öffentlichkeit frei zugänglich sein?ÖffnenMinimieren
Werden im Umfeld des Bundeskanzleramtes im Zuge der Baumaßnahme weitere Parkplätze im Außenbereich entfallen?ÖffnenMinimieren
Wann wird mit den Arbeiten auf der Baustelle zu rechnen sein?ÖffnenMinimieren
Warum sind im Vergleich zu normalen Kitas die Kosten für die geplante Kita so hoch?ÖffnenMinimieren
Warum erfolgt die Erschließung des Erweiterungsbaus über ein Tunnelbauwerk?ÖffnenMinimieren
Wurden alternative Erschließungsmöglichkeiten geprüft?ÖffnenMinimieren
Welche Kosten entstehen durch den Tunnelbau?ÖffnenMinimieren
Schlagwörter