Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Montag, 05. Dezember 2011

Laufende Nr.:
451
Ausgabejahr:
2011

Gemeinsame Erklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy

Deutschland und Frankreich nehmen zur Kenntnis, dass Standard & Poor‘s ankündigt, die Kreditratings mehrerer Euro-Mitgliedsstaaten zu überprüfen.

Deutschland und Frankreich bekräftigen ihre Überzeugung, dass die heute von beiden Regierungen gemeinsam gemachten Vorschläge die haushalts- und wirtschaftspolitische Koordinierung der Eurozone stärken und so Stabilität, Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum fördern werden.

Deutschland und Frankreich sind solidarisch in ihrer Entschlossenheit, gemeinsam mit ihren europäischen Partnern und den europäischen Institutionen alle notwendigen Maßnahmen zu treffen, um die Stabilität der Eurozone zu gewährleisten.