Navigation und Service

Inhalt

G8: Erster Durchbruch beim Klimaschutz

Die großen Industriestaaten wollen die Erderwärmung bis zur Jahrhundermitte auf zwei Grad begrenzen. Darauf haben sich die Staats- und Regierungschefs der G8 am ersten Tag ihres diesjährigen Gipfeltreffens geeinigt. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach von einem deutlichen Schritt nach vorn.

Silvio Berlusconi schüttelt Angela Merkel die Hand, im Hintergrund das G8-Logo Gastgeber Silvio Berlusconi begrüßt die Kanzlerin Foto: REGIERUNGonline/Kugler

Mittwoch, 08. Juli 2009