Europa im Fokus

Deutschland/Island Europa im Fokus

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den isländischen Staatspräsidenten Ólafur Ragnar Grimsson zu einem Gespräch im Kanzleramt empfangen. Politisches Hauptthema zwischen beiden Ländern ist zurzeit ein möglicher EU-Beitritt Islands.

Bundeskanzlerin Merkel und der isländische Staatspräsident im Kabinettssaal

Die Beziehungen zwischen Deutschland und Island sind ausgezeichnet und vielfältig

Foto: Bundesregierung/Denzel

Nach Islands Beitrittsantrag 2009 konnten die Verhandlungen zunächst zügig geführt werden. Sie sind weit fortgeschritten. Die am 23. Mai ernannte isländische Regierung hat jedoch angekündigt, vor einer Fortsetzung der Beitrittsverhandlungen zunächst ein Referendum durchzuführen.

Deutschland befürwortet Islands Beitritt

Deutschland hat Island während der EU-Beitrittsverhandlungen immer unterstützt und befürwortet einen Beitritt des Landes weiterhin nachdrücklich. Die bilateralen Beziehungen zwischen beiden Ländern sind ausgezeichnet und sehr vielfältig.

Grimsson hält sich mit seiner Frau und einer großen Delegation auf Einladung des Bundespräsidenten zu einem offiziellen Staatsbesuch in Deutschland auf. Von Berlin wird er nach Bremen, Bremerhaven und Leipzig weiterreisen. Dort sind Gesprächsrunden und Treffen zu Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur vorgesehen.

Schlagwörter