Navigation und Service

Inhalt

Auswärtiges Amt

Dienstag, 10. September 2013

Syrien

Chancen für politische Lösung gestiegen

Nach der Ankündigung Syriens, seine Chemiewaffen unter internationale Aufsicht zu stellen, fordert die Bundesregierung, dass den Worten nun Taten folgen. Außenminister Westerwelle dringt auf Transparenz: "Syrien muss seine gesamten Chemiewaffenbestände offenlegen."

Zur externen Pressemitteilung