Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Sonntag, 11. Dezember 2016

Laufende Nr.:
447
Ausgabejahr:
2016

Bundeskanzlerin Merkel zum Anschlag in Istanbul

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, teilt mit:

Nach dem entsetzlichen, menschenverachtenden Attentat in Istanbul gestern Abend hat Bundeskanzlerin Angela Merkel heute mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan telefoniert.

Die Bundeskanzlerin übermittelte dem Präsidenten ihr persönliches Beileid und das der Bundesregierung. Die Bundeskanzlerin bat den Präsidenten, den Angehörigen der Opfer ihre Anteilnahme zu übermitteln und bot Hilfe an, sollte diese für die Versorgung der Verletzten gebraucht werden. Die Bundeskanzlerin und der Präsident vereinbarten, die Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des Terrorismus zu intensivieren.