Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Samstag, 17. September 2016

Laufende Nr.:
329
Ausgabejahr:
2016

Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit Präsident Petro Poroschenko

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko telefoniert. Vor dem Hintergrund der jüngsten Verbesserung der Sicherheitslage in der Ostukraine wurden die nächsten konkreten Schritte in der Umsetzung der Minsker Vereinbarungen erörtert.

Die Bundeskanzlerin äußerte die Überzeugung, dass die nächsten Wochen genutzt werden müssten, um einen entscheidenden Schritt voran zu kommen‎. Dabei sei es unerlässlich, dass alle Seiten den entsprechenden politischen Willen zu einer Einigung demonstrierten.