Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Donnerstag, 12. März 2020

Laufende Nr.:
90
Ausgabejahr:
2020

Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem Vorsitzenden des libyschen Präsidialrates, Fayez al-Sarraj

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute mit dem Vorsitzenden des libyschen Präsidialrates Fayez al-Sarraj telefoniert.

Die beiden sprachen über die aktuelle politische und militärische Lage im Libyen-Konflikt. Die Bundeskanzlerin unterstrich – wie bereits am Dienstag in ihrem Gespräch mit General Chalifa Haftar - die Dringlichkeit, zügig die Waffenstillstandsvereinbarung zur Unterzeichnung zu bringen, die kürzlich unter UN-Ägide in Genf mit Vertretern der beiden Konfliktparteien ausgearbeitet worden ist.

Ferner unterstrich sie die Dringlichkeit von Fortschritten im politischen Prozess gemäß den Beschlüssen der Berliner Konferenz.