Navigation und Service

Inhalt

Donnerstag, 11. April 2019

Laufende Nr.:
118
Ausgabejahr:
2019

Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem Vorsitzenden des libyschen Präsidialrates, Fayez al-Sarraj

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 11. April 2019 mit dem Vorsitzenden des libyschen Präsidialrates Fayez al-Sarraj telefoniert.

Die Bundeskanzlerin hat den Vormarsch der Truppen des Generals Haftar auf Tripolis verurteilt. Die Bundesregierung fordere General Haftar und seine Unterstützer dringend auf, alle militärischen Operationen sofort zu beenden.

Die Bundeskanzlerin hat die Überzeugung bekräftigt, dass es in Libyen keine militärische Lösung geben könne. Der politische Prozess unter Ägide der Vereinten Nationen müsse fortgeführt werden. Sie erwarte von allen Parteien die Bereitschaft zu Verhandlungen.