Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem armenischen Ministerpräsidenten Nikol Paschinjan

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gestern mit dem armenischen Ministerpräsidenten Nikol Paschinjan telefoniert.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stand erneut der Konflikt zwischen Aserbaidschan und Armenien um Bergkarabach. Die Bundeskanzlerin zeigte sich besorgt angesichts der anhaltenden Auseinandersetzungen und der steigenden Opferzahlen. Sie betonte, dass alle Seiten die Kampfhandlungen unverzüglich einstellen und Verhandlungen aufnehmen müssten. Sie unterstütze in jeder Hinsicht die Erklärung der Co-Vorsitzenden der Minsker Gruppe (Frankreich, Russland, USA) vom 1. Oktober.

Die Bundeskanzlerin sprach sich zudem dafür aus, dass eine humanitäre Feuerpause zur Bergung von Soldaten vereinbart werden sollte.

Schlagwörter