Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Mittwoch, 26. Juli 2017

Laufende Nr.:
278
Ausgabejahr:
2017

Bundeskanzlerin Merkel spricht Angehörigen der verstorbenen Soldaten in Mali ihr Beileid aus

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, teilt mit:

Die Bundeskanzlerin hat heute Nachmittag die traurige Nachricht über den tragischen Absturz eines Bundeswehr-Hubschraubers in Mali erreicht. Im Namen der gesamten Bundesregierung spricht die Bundeskanzlerin den Angehörigen der beiden verstorbenen Soldaten ihr tief empfundenes Beileid und Mitgefühl aus. 

Die Soldaten waren Teil des Bundeswehrkontingentes, das im Rahmen des Einsatzes der Vereinten Nationen in Mali (MINUSMA = UN Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali) eingesetzt ist. Die Ursache des Absturzes ist derzeit noch unklar und wird untersucht.