Bundeskanzlerin Merkel sandte der argentinischen Präsidentin, Frau Cristina Fernández de Kirchner, ein Kondolenzschreiben

Sehr geehrte Frau Präsidentin,

die Nachricht vom plötzlichen Tode Ihres Mannes erfüllt mich mit großer Trauer. Ich möchte Ihnen, Ihrer Familie und dem argentinischen Volk mein tief empfundenes Beileid aussprechen.

Mit großem persönlichen Einsatz ist Präsident Kirchner für das Wohl des argentinischen Volkes eingetreten. Seine Politik hat maßgeblich beigetragen, dass sich Ihr Land von einer tiefen Krise erholt hat.

Noch in lebhafter Erinnerung ist mir meine Begegnung mit ihm in Wien im Mai 2006 auf dem EU-Lateinamerika-Gipfel.

Ihnen und Ihren Angehörigen wünsche ich die Kraft, diesen schweren persönlichen Verlust gemeinsam zu tragen.

Mit stillem Gruß

Angela Merkel

Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland