Bundeskanzlerin Merkel reist zu Gesprächen nach Rom

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft am Freitag, den 17. Februar 2012, in Rom mit Ministerpräsident Mario Monti und Staatspräsident Giorgio Napolitano zu politischen Gesprächen zusammen.

Im Mittelpunkt des gegen 12:15 Uhr beginnenden Meinungsaustauschs zwischen Bundeskanzlerin Merkel und Ministerpräsident Monti stehen bilaterale, wirtschafts- und europapolitische sowie internationale Themen.

Im Anschluss an das Gespräch ist für etwa 13:15 Uhr eine Begegnung mit der Presse vorgesehen.

Auf Einladung von Staatspräsident Napolitano nimmt die Bundeskanzlerin abschließend an einem Mittagessen teil.