Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Freitag, 25. Januar 2019

Laufende Nr.:
30
Ausgabejahr:
2019

Bundeskanzlerin Merkel reist vom 3. bis 5. Februar nach Japan

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird vom 3. bis 5. Februar nach Japan reisen.

Am 4. Februar wird die Kanzlerin in Tokio den japanischen Ministerpräsidenten, Herrn Shinzō Abe, zu einem bilateralen Gespräch treffen, gefolgt von einer gemeinsamen Begegnung mit der Presse. Im Zentrum der Unterredung werden die bilateralen Beziehungen, regionale Entwicklungen in Asien sowie wirtschafts- und handelspolitische Themen stehen.

Außerdem ist eine gemeinsame Begegnung mit japanischen und deutschen Unternehmensvertretern geplant. Anschließend wird es auf Einladung des japanischen Ministerpräsidenten ein Abendessen geben.

Am 5. Februar wird die Kanzlerin von S.H. dem Kaiser Akihito zu einem Gespräch empfangen. Darüber hinaus wird es weitere Termine insbesondere mit Fokus auf die Themen Wirtschaft und Wissenschaft geben.

Bundeskanzlerin Merkel wird auf dieser Reise von einer Wirtschaftsdelegation begleitet.

Nähere Informationen zum Programm werden zeitnah veröffentlicht.