Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Freitag, 04. Januar 2019

Laufende Nr.:
2
Ausgabejahr:
2019

Bundeskanzlerin Merkel reist nach Griechenland

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Martina Fietz, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird sich vom 10. bis 11. Januar 2019 zu einem Besuch in Griechenland aufhalten.

In Athen wird Bundeskanzlerin Merkel zunächst zu einem Gespräch mit Ministerpräsident Alexis Tsipras zusammenkommen.
Im Mittelpunkt der Unterredung werden die bilateralen Beziehungen sowie europapolitische und internationalen Themen stehen. Am Abend wird es auf Einladung des griechischen Ministerpräsidenten Tsipras ein Abendessen geben.

Am darauffolgenden Tag, dem 11. Januar 2019, wird Bundeskanzlerin Merkel bei einem gemeinsam Frühstück mit Vertretern aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft sowie Publizistik zusammentreffen.
Weiterhin wird Bundeskanzlerin Merkel die Deutsche Schule in Athen besuchen. Sie wird dort an einer Diskussion mit Schülerinnen und Schülern über die gemeinsame Zukunft Europas teilnehmen.
Danach wird die Bundeskanzlerin am Grabmal des unbekannten Soldaten am Syntagma-Platz einen Kranz niederlegen.

Weitere Programmpunkte werden ein Gespräch mit Griechenlands Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos, ein gemeinsames Mittagessen mit Vertretern der griechischen Wirtschaft sowie ein Treffen mit dem griechischen Oppositionsführer Kyriakos Mitsotakis sein.