Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Mittwoch, 24. Juni 2020

Laufende Nr.:
222
Ausgabejahr:
2020

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den Präsidenten der Französischen Republik, Macron

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am 29. Juni 2020 um 16:00 Uhr den französischen Präsidenten Emmanuel Macron im Gästehaus der Bundesregierung auf Schloss Meseberg. Das Treffen, zwei Tage vor Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli 2020, soll ein Zeichen für die engen deutsch-französischen Beziehungen sein.

Bei dem Gespräch wird es neben dem wirtschaftlichen Wiederaufbau Europas, für den die Bundeskanzlerin mit dem französischen Staatspräsidenten am 18. Mai eine gemeinsame Initiative vorgelegt hat, auch um europapolitische sowie um eine Reihe bilateraler und internationaler Themen gehen.

Nach den Gesprächen findet auf Einladung der Bundeskanzlerin ein gemeinsames Abendessen statt.