Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Freitag, 06. Dezember 2019

Laufende Nr.:
410
Ausgabejahr:
2019

Bundeskanzlerin Merkel empfängt Angehörige von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr sowie von Polizistinnen und Polizisten im Auslandseinsatz

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 11. Dezember 2019 um 11:00 Uhr Angehörige von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr sowie von Polizistinnen und Polizisten, die sich im Auslandseinsatz befinden, im Bundeskanzleramt zu einem vorweihnachtlichen Gespräch empfangen.

Diese Einladung ist eine Geste des Dankes und der Verbundenheit mit den Angehörigen, die gerade auch in der Weihnachtszeit auf ihre Familienangehörigen verzichten müssen.

Das Treffen ermöglicht der Bundeskanzlerin zudem, in persönlichen Gesprächen Eindrücke über die Belastungen der Familien durch die Trennung von ihren Angehörigen in den Einsätzen zu bekommen.

An dem Empfang nehmen auch Bundesverteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer, Bundesinnenminister Seehofer und der stellvertretende Generalinspekteur der Bundeswehr, Vizeadmiral Rühle, teil.

Darüber hinaus wird die Bundeskanzlerin um 14:00 Uhr in einer Live-Schalte mit Soldatinnen und Soldaten sowie Polizistinnen und Polizisten in den Einsatzgebieten sprechen.