Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Freitag, 10. Mai 2019

Laufende Nr.:
155
Ausgabejahr:
2019

Bundeskanzlerin Merkel besucht Wuppertal

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Am Montag, den 13. Mai, reist Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Wuppertal und besucht am Nachmittag die Junior Uni – eine außerschulische Bildungseinrichtung für Kinder und Jugendliche.

Im Mittelpunkt des Besuches steht der Austausch mit den jungen „Studentinnen“ und „Studenten“. Ministerpräsident Armin Laschet wird die Bundeskanzlerin begleiten. Anwesend sind zudem Unterstützer und Partner der privat finanzierten Bildungsinitiative.

Im Anschluss daran nimmt die Bundeskanzlerin ab ca. 15:30 Uhr an einem Bürgerdialog zum Thema 70 Jahre Grundgesetz in der VillaMedia teil. Die von der Westdeutschen Zeitung und der Schweriner Volkszeitung benannten Bürgerinnen und Bürger haben dabei die Gelegenheit, direkt mit der Bundeskanzlerin zu diesem Thema ins Gespräch zu kommen.

Der Dialog hat diesmal einen besonderen Charakter: Er bringt Menschen aus zwei Städten aus Ost und West, aus Schwerin und Wuppertal, zusammen. Beide Städte verbindet seit 1987 eine Städtepartnerschaft. Es war die erste Städtepartnerschaft, die zwischen einer westdeutschen Großstadt und einer ostdeutschen Partnerstadt in der damaligen DDR geschlossen wurde.

Die Bundesregierung wird durch eine Reihe von Aktivitäten das 70. Jubiläum des Grundgesetzes angemessen feiern. Der Bürgerdialog ist dabei ein wichtiger Bestandteil.

Alle weiteren Informationen dazu und Veranstaltungshinweise finden Sie ab Montag unter: www.70jahregrundgesetz.de