Bundeskanzlerin Angela Merkel sandte dem neuen italienischen Ministerpräsidenten, Mario Monti, folgendes Glückwunschschreiben:

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,

zu Ihrem Amtsantritt als Ministerpräsident der Italienischen Republik gratuliere ich Ihnen herzlich.

Sie treten Ihr Amt in einer schwierigen Zeit für Ihr Land wie auch die Eurozone insgesamt an, in der große Hoffnungen und Erwartungen an Sie gerichtet sind. Es kommt Ihnen und Ihrer Regierung zu, entscheidende und notwendige Reformmaßnahmen schnell zu beschließen und umzusetzen.

Für Ihre künftige Arbeit als Ministerpräsident wünsche ich Ihnen eine glückliche Hand. Ich freue mich, zusammen mit Ihnen an der Bewältigung der gemeinsamen Herausforderungen in der Eurozone und zum Wohle Europas zu arbeiten.

Gleichzeitig hoffe ich, dass unsere Zusammenarbeit die traditionell gute und tiefe Freundschaft zwischen unseren Völkern weiter festigen und vertiefen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Angela Merkel

Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland