Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Donnerstag, 01. Juni 2017

Studienabbruch

Ausbildung statt Studium

Rund ein Drittel der Bachelor-Studierenden bricht das Studium ab, viele von ihnen fangen danach eine Ausbildung an. Das zeigt eine aktuelle Studie. Mit vielen Angeboten hilft die Bundesregierung, die Berufsorientierung in Schulen zu verbessern und Studienabbrechern den Weg in die Ausbildung zu erleichtern.

Chirurgiemechanikerin Anja Scherf und Ausbilder Mehmet Can erklären dem Auszubildenden Jens Mielke ein medizinisches Werkzeug. Ausbildung zum Chirurgiemechaniker: Ein Studienabbruch ist nicht das Scheitern der Karriere, so Ministerin Wanka. Foto: Burkhard Peter

Zur externen Pressemitteilung

Zusatzinformationen

Themenseite: Demografiestrategie

Gruppenbild mit Mehrgenerationen. Themenseite: Demografiestrategie Foto: Colourbox