Navigation und Service

Inhalt

Auswärtiges Amt

Samstag, 20. September 2014

Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats zu Irak

40 Staaten stimmen Vorgehen ab

Man brauche ein gemeinsames Vorgehen gegen ISIS.  "Sonst werden wir dieser Bedrohungen nicht Herr", appellierte Außenminister Steinmeier. Es sei wichtig, militärische Instrumente in eine politische Strategie einzubetten. Deutschland sei bereit, seinen Teil zu tragen.

Zur externen Pressemitteilung