Navigation und Service

Inhalt

Shake hands, Einigung, außergerichtliche Streitschlichtung, Schlichtung, Händedruck, Handschlag

So bekommen Sie Ihr Recht – ohne zu klagen

Mangelhafte Ware beim Online-Kauf, Ärger mit den Nachbarn, Flüge, die ausfallen - nicht jeder Streit gehört vor Gericht. Denn Gerichtsverfahren sind in der Regel langwierig, teuer und nervenaufreibend. Durch Schlichtung, Mediation und Schiedsverfahren können zerstrittene Parteien den Gang vor ein Gericht verhindern. mehr: So bekommen Sie Ihr Recht – ohne zu klagen …

Verkäufer hilft einem Mädchen, einen Fahrradhelm aufzusetzen

Kinderprodukte sicher auswählen

Spielsachen, Kinderwagen oder Fahrradhelm - Produkte für Kinder brauchen besondere Aufmerksamkeit. Doch worauf sollte man bei Kauf oder Nutzung achten? Das neue Portal www.kindersicherheit.de hat Sicherheitsinformationen für eine Vielzahl von Produkten zusammengestellt. Die Bundesregierung fördert das Projekt. mehr: Kinderprodukte sicher auswählen …

Onlineshopping: kaufen-button

Verbraucherrechte kennen und anwenden

Bei grenzüberschreitenden Geschäften wollen Händler oft nicht die Gewähr dafür übernehmen, dass die angebotene neue Ware einwandfrei ist. Verbraucherinnen und Verbraucher sollten sich ihr Recht auf Gewährleistung jedoch nicht nehmen lassen. Denn es gilt EU-weit. mehr: Verbraucherrechte kennen und anwenden …

Online-Shopping Einkaufswagen Internet.

Sicher online einkaufen

Das Internet ist heute ein beliebtes Kaufhaus für jedermann. Es wirbt mit einem nahezu unbegrenzten Angebot, lässt einfache Preisvergleiche zu und kennt keine Ladenöffnungszeiten. Bei allen Vorteilen sollte der Kunde nicht übersehen: Die virtuelle Shopping-Welt hat auch Risiken. mehr: Sicher online einkaufen …

Flyer "Besser geschützt vor Werbeanrufen" in Auslage.

Schutz vor lästigen Werbeanrufen

Was tun gegen ungebetene Werbeanrufe? Antworten darauf gibt das Faltblatt "Besser geschützt vor lästigen Werbeanrufen". Es informiert darüber, wie man sich gegen Werbeanrufe und am Telefon abgeschlossene Verträge wehrt. mehr: Schutz vor lästigen Werbeanrufen …

Ein Immobilienmakler zeigt Interessenten eine Wohnung.

Neue Regeln für die Makler-Berufszulassung

Die Rechte der Verbraucher stärken und ihren Schutz vor finanziellen Schäden erhöhen: Das sind die Ziele eines Gesetzes, mit dem die Bundesregierung die Berufszulassung von Immobilienmaklern und Verwaltern von Wohnungseigentum neu regeln will. mehr: Neue Regeln für die Makler-Berufszulassung …

Zusatzinformationen

Das Thema durchsuchen: