Navigation und Service

Inhalt

Christian SchmidtBundesminister für Ernährung und Landwirtschaft sowie Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Christian Schmidt
  1. Person
  2. Lebenslauf
  3. Ministerium

Christian Schmidt leitet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und führt seit dem 24. Oktober 2017 die Geschäfte des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Von Dezember 2013 bis Februar 2014 war er Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Zuvor hat der studierte Jurist dieses Amt acht Jahre lang beim Bundesminister der Verteidigung wahrgenommen. Christian Schmidt wurde 1957 in Obernzenn geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.
[video]

(Foto/Freisteller: Bundesregierung/Kugler)

Das Bundeskabinett als PDF-Download

Lebenslauf


Geboren am 26. August 1957 in Obernzenn/Mittelfranken; verheiratet, zwei Kinder

seit 1974
Mitglied der Christlich-Sozialen Union

1976
Abitur; Wehrdienst

1977 bis 1985
Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen und Lausanne, erste und zweite juristische Staatsprüfung

1984 bis 1990
Gemeinderat in Oberzenn und Kreisrat im Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim

1981 bis 1991
Bezirksvorsitzender der Jungen Union Mittelfranken

seit 1985
Rechtsanwalt (Zulassung ruht)

1989 bis 1993, seit 1999     
Mitglied im Parteivorstand der CSU

seit 1990
Mitglied des Deutschen Bundestages

1994 bis 1998
Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe

1999 bis 2005
Vorsitzender der Deutsch-Britischen Parlamentariergruppe

1999 bis 2009
Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes Fürth-Stadt

2002 bis 2005
Verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

2005 bis 2013
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung

seit 2011
Stellvertretender Parteivorsitzender der CSU

2013 bis 2014
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

seit Februar 2014
Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

seit 24. Oktober 2017
Führung der Geschäfte des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur


Angela Merkel

Angela Merkel

Bundeskanzlerin

zur PersonAngela Merkel
Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel

Bundesminister des Auswärtigen

zur PersonSigmar Gabriel
Brigitte Zypries

Brigitte Zypries

Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

zur PersonBrigitte Zypries
Thomas de Maizière

Thomas de Maizière

Bundesminister des Innern

zur PersonThomas de Maizière
Heiko Maas

Heiko Maas

Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

zur PersonHeiko Maas
Christian Schmidt

Christian Schmidt

Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft sowie Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

zur PersonChristian Schmidt
Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Bundesministerin der Verteidigung

zur PersonUrsula von der Leyen
Katarina Barley

Katarina Barley

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie für Arbeit und Soziales

zur PersonKatarina Barley
Hermann Gröhe

Hermann Gröhe

Bundesminister für Gesundheit

zur PersonHermann Gröhe
Barbara Hendricks

Barbara Hendricks

Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

zur PersonBarbara Hendricks
Johanna Wanka

Johanna Wanka

Bundesministerin für Bildung und Forschung

zur PersonJohanna Wanka
Gerd Müller

Gerd Müller

Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

zur PersonGerd Müller
Peter Altmaier

Peter Altmaier

Kanzleramtsminister und Bundesminister der Finanzen

zur PersonPeter Altmaier