Navigation und Service

Inhalt

Februar 2016

27. Feb

Video-Podcast

Das mitteldeutsche Chemiedreieck könne sich heute wieder sehen lassen, so die Kanzlerin.

[Hier geht es zum Video-Podcast]

26. Feb

Unterwegs

Am Mittag nimmt die Kanzlerin an dem jährlichen Spitzengespräch der deutschen Wirtschaft in München teil. Die Spitzengespräche dienen dem vertraulichen Austausch über aktuelle Fragen der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Anschließend besucht die Kanzlerin die Internationale Handwerksmesse.

Bundestag

Am Vormittag nimmt die Kanzlerin am Plenum des Bundestages teil.

24. Feb

Kabinett

Am Morgen tagt das Bundeskabinett unter Leitung der Kanzlerin.

20. Feb

Video-Podcast

Die Bundeskanzlerin rechnet damit, dass ein Teil der Flüchtlinge gute Perspektiven im Handwerk hat. Bei Flüchtlingen mit Bleiberecht müsse man sofort schauen, welche beruflichen Fähigkeiten sie hätten, und Einstiegsmöglichkeiten eröffnen, so Merkel.

[Hier geht es zum Video-Podcast]

19. Feb

Europäischer Rat

Heute nimmt die Kanzlerin am Europäischen Rat in Brüssel teil. Themen des Europäischen Rates sind unter anderem das künftige Verhältnis Großbritanniens zur Europäischen Union und Migrationspolitik.

18. Feb

Europäischer Rat

Heute nimmt die Kanzlerin am Europäischen Rat in Brüssel teil. Themen des Europäischen Rates sind unter anderem das künftige Verhältnis Großbritanniens zur Europäischen Union und Migrationspolitik.

17. Feb

Regierungserklärung

Am frühen Nachmittag gibt die Kanzlerin im Bundestag eine Regierungserklärung zum Europäischen Rat am 18. und 19. Februar in Brüssel ab.

Besuch im Kanzleramt

Am Mittag empfängt die Kanzlerin den Staatspräsident von Sri Lanka Maithripala Sirisena mit militärischen Ehren. Nach einem Gespräch ist eine gemeinsame Pressekonferenz vorgesehen.

Forschung und Innovation

Heute erhält die Kanzlerin das diesjährige Gutachten der unabhängige Expertenkommission Forschung und Innovation. Die Expertenkommission berät die Bundesregierung in technologisch-wissenschaftlichen Zukunftsfragen. Das Gutachten analysiert das deutsche Forschungs- und Innovationssystem sowie die technologische Leistungsfähigkeit und gibt Empfehlungen zu aktuellen Herausforderungen. Die Forschungsministerin Wanka ist bei der Übergabe des Gutachtens im Kanzleramt dabei.

Kabinett

Am Morgen tagt das Bundeskabinett unter Leitung der Kanzlerin.

16. Feb

Besuch im Kanzleramt

Am Abend trifft die Kanzlerin den Präsidenten des Europäischen Rates Donald Tusk. Das informelle Treffen dient unter anderem der Vorbereitung des Europäischen Rates.

Besuch im Kanzleramt

Heute finden die 6. Deutsch-Israelischen Regierungskonsultationen statt.Nach bilateralem Gespräch leiten die Kanzlerin und der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu die Sitzung des Plenums ein. Dabei kommen die deutschen und israelischen Fachminister im Kanzleramt zusammen. Eine gemeinsame Pressebegegnung ist geplant.

13. Feb

Video-Podcast

Für die Bundeskanzlerin überwiegen die Gemeinsamkeiten zwischen Deutschland und Israel – auch wenn es Fragen gebe, über die man offen diskutieren müsse. So die Frage, ob Israel noch zur Zwei-Staaten-Lösung stehe, oder die nach seinem Siedlungsbau.

[Hier geht es zum Video-Podcast]

12. Feb

Unterwegs

Am Abend nimmt die Kanzlerin als Ehrengast am Matthiae-Mahl im Hamburger Rathaus teil. Auch der britische Premierminister Cameron ist eingeladen. Beide werden vor den rund 400 Gästen eine Rede halten.

Besuch im Kanzleramt

Am Mittag empfängt die Kanzlerin die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydło mit militärischen Ehren im Kanzleramt.Im Mittelpunkt stehen die bilateralen Beziehungen, europapolitische und internationale Themen sowie die Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages. Eine gemeinsame Pressebegegnung ist geplant.

11. Feb

Besuch im Kanzleramt

Am Mittag empfängt die Kanzlerin den irakischen Ministerpräsidenten Haider al-Abadi im Kanzleramt zu einem Gespräch. Themen sind die aktuelle Situation im Irak, insbesondere der Kampf gegen die Terrormiliz IS, innenpolitische Entwicklungen sowie die Lage in der Region. Eine gemeinsame Pressebegegnung ist geplant.

Blumengruß im Kanzleramt

Am Vormittag nimmt die Kanzlerin vom Zentralverband Gartenbau einen Valentinsgruß entgegen. Diese Geste ist eine langjährige Tradition.

08. Feb

Unterwegs

Heute reist die Kanzlerin nach Ankara. Dort wird sie mit dem türkischen Ministerpräsidenten Davutoğlu zusammentreffen. Im Fokus der Gespräche steht die weitere Umsetzung des EU-Türkei-Aktionsplans.

07. Feb

Unterwegs

Am Abend trifft die Kanzlerin in Straßburg mit dem Präsident des Europäischen Parlamentes Martin Schulz und dem französischen Staatspräsidenten Francois Hollande zu einem informellen Abendessen zusammen.

06. Feb

Video-Podcast

Die Bundeskanzlerin hat dazu aufgerufen, eine Gefährdung des Schengen-Raumes zu verhindern.

[Hier geht es zum Video-Podcast]

05. Feb

Besuch im Kanzleramt

Heute empfängt die Kanzlerin den neuen portugiesischen Ministerpräsidenten António Costa mit militärischen Ehren zum Antrittsbesuch im Kanzleramt. Themen des Gesprächs sind unter anderem die bilateralen Beziehungen, europapolitische und internationale Fragen und die Flüchtlingsproblematik.

04. Feb

Unterwegs

Heute nimmt die Kanzlerin an der Geberkonferenz für Syrien und umliegende Region "Supporting Syria and the Region" in London teil. Angela Merkel ist Ko-Gastgeberin zusammen mit Premierminister Cameron, der norwegischen Ministerpräsidentin Solberg, dem Emir Al-Sabah und dem UN-Generalsekretär Ban Ki-moon.Es werden 62 Delegationen teilnehmen, 35 davon auf der Ebene von Staats- und Regierungschefs. Zusätzlich nehmen zahlreiche Leiter internationaler Organisationen teil. Das Konferenzprogramm sieht vier Themenbereiche vor: Beschäftigungsmöglichkeiten, Bildung, Inside Syria und Humanitäres Pledging. Bei dem Programmpunkt "Inside Syria" werden unter dem Vorsitz der Kanzlerin die Themen im Zusammenhang mit humanitärem Schutz und humanitärer Versorgung der Menschen in Syrien sowie der Vorbereitung von Maßnahmen zur Stabilisierung in Gebieten, wo dies möglich ist, behandelt.

03. Feb

Unterwegs

Am Nachmittag besucht die Kanzlerin das Berufsbildungswerk in Greifswald. Das Berufsbildungswerk ist eine Einrichtung für die Berufsvorbereitung und die Erstausbildung junger Menschen mit Handicaps. Das Berufsbildungswerk bietet gleichzeitige berufliche, soziale und medizinische Rehabilitation an.Anschließend redet die Kanzlerin auf der Festveranstaltung im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik. Das Max-Planck-Institut hat große Bedeutung für die Region und den Universitätsstandort Greifswald.

Kabinett

Am Morgen tagt das Bundeskabinett unter Leitung der Kanzlerin.

01. Feb

Besuch im Kanzleramt

Am Nachmittag empfängt die Kanzlerin den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko im Kanzleramt. Themen des Gesprächs werden unter anderem die Lage in der Ukraine und die Umsetzung des Minsker Maßnahmenpakets sein.

Besuch im Kanzleramt

Am Nachmittag empfängt die Kanzlerin den Bundesratspräsident Tillich zum Antrittsbesuch im Kanzleramt. Danach übergibt Angela Merkel die diesjährige 2-Euro-Gedenkmünze "Sachsen" an den Bundesratspräsidenten. Die 2-Euro-Gedenkmünze wird jährlich zur Präsidentschaft im Bundesrat ausgegeben. Die 2-Euro-Gedenkmünze soll Bürgern in Europa föderalen Aufbau Deutschlands vermitteln.

Zusatzinformationen

Termine der Kanzlerin als RSS-Newsfeed

Unser RSS Newsfeed Termine der Kanzlerin überträgt Ihnen die Erscheinung Termine von Angela Merkel direkt auf Ihren Rechner, selbst dann, wenn Sie nicht unsere Website geöffnet haben. Zum RSS-Newsfeed