Navigation und Service

Inhalt

Mai 2008

19. Mai

Lateinamerika 

Initiative für bezahlbare Lebensmittel starten

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der mexikanische Präsident Felipe Calderón wollen die privilegierte Partnerschaft beider Länder weiter ausbauen. Beide Regierungschefs kündigten an, auf dem G8-Gipfel im Juli in Japan eine Initiative für stabile Lebensmittelpreise zu starten. mehr

Lateinamerika 

Prozess der Aufarbeitung in Kolumbien begleiten

Am zweiten Tag ihres Besuches in Bogotá hat Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem Generalstaatsanwalt Mario Iguarán gesprochen. Dabei ging es um die juristischen Aufarbeitung der terroristischen Verbrechen im Land. Um Zeugenbefragungen in entlegenen Orten zu ermöglichen, übergab die Kanzlerin mobile Anhörungssäle. mehr

17. Mai

Lateinamerika 

Kolumbiens Weg stärken

Es war der erste Besuch eines deutschen Regierungschefs in Kolumbien: Bundeskanzlerin Angela Merkel sicherte dem Land Unterstützung im Kampf gegen den Terror und Drogenanbau zu. Größtenteils finanziert der Drogenhandel den Terrorismus. Darüber hinaus wollen beide Seiten ein Investitionsabkommen voranbringen. mehr

EU-Lateinamerika 

Europa und Lateinamerika: Strategische Partner

Das wichtigste Reiseziel ist erreicht: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am EU-Lateinamerika-Gipfel in Lima teilgenommen. Dort ging es um Armutsbekämpfung, weltweiten Klimaschutz und die umweltverträgliche Herstellung von Biosprit. Am Rande des Gipfels führte Merkel Gespräche mit vielen Regierungschefs. mehr

16. Mai

EU-Lateinamerika-Gipfel 

Lateinamerika hofft auf Europa

Eines der wichtigsten Reiseziele ist erreicht: In Lima hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am EU-Lateinamerika-Gipfel teilgenommen. Sie hielt dort ein Impulsreferat zum Schwerpunkt "Armutsbekämpfung und soziale Kohäsion". mehr

15. Mai

Lateinamerika 

Fortschritt im Einklang mit der Natur

Deutschland und Peru haben zwei staatliche Abkommen geschlossen: Sie wollen bei der Drogenbekämpfung und bei den regenerativen Energien enger zusammen arbeiten. Auf der zweiten Station ihrer Lateinamerikareise betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass es ein wachsendes Feld der Umweltkooperation mit spannenden Projekten gebe. mehr

Deutschland/Brasilien

Biosprit - ein Thema des EU-Lateinamerika-Gipfels

Biokraftstoffe scheinen sich wie ein roter Faden durch die Lateinamerikareise zu ziehen. Zumindest wenn man die ersten beiden Tage betrachtet. Auch auf dem EU-Lateinamerika-Gipfel will Bundeskanzlerin Angela Merkel die Probleme der Biokraftstoff-Erzeugung ansprechen. Das kündigte sie bei der Einweihung des Virtual Reality Center von Volkswagen do Brasil an. mehr

14. Mai

Lateinamerika 

Merkel in Brasilien: Biosprit umweltfreundlich herstellen

Klare Kriterien sollen dafür sorgen, dass biologische Kraftstoffe umweltfreundlich und fair gewonnen werden. "Ich glaube, dass wir Bioethanol brauchen, aber die Voraussetzung für die Akzeptanz ist eine nachhaltige Entwicklung", sagte Bundeskanzerlin Angela Merkel nach einem Gespräch mit dem brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva. Brasilien ist die erste Station der einwöchigen Lateinamerika-Reise der Kanzlerin. mehr

10. Mai

Lateinamerika 

Partnerschaft mit Lateinamerika weiterentwickeln

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Dienstagabend zu Beginn ihrer einwöchigen Lateinamerikareise in Brasilien gelandet. Dort wird sie den brasilianischen Präsidenten Lula da Silva treffen. Im Mittelpunkt ihrer Gespräche stehen die erneuerbaren Energien. Höhepunkt der Reise der Kanzlerin ist der EU-Lateinamerika-Gipfel in Lima. mehr

Zusatzinformationen

Termine der Kanzlerin als RSS-Newsfeed

Unser RSS Newsfeed Termine der Kanzlerin überträgt Ihnen die Erscheinung Termine von Angela Merkel direkt auf Ihren Rechner, selbst dann, wenn Sie nicht unsere Website geöffnet haben. Zum RSS-Newsfeed