Navigation und Service

Inhalt

April 2018

23. Apr

Hannover Messe

Am Morgen startet die Bundeskanzlerin, ebenfalls gemeinsam mit dem mexikanischen Präsidenten, zu ihrem traditionellen Eröffnungsrundgang über die Hannover Messe. Dabei werden die beiden zunächst den Gemeinschaftsstand Mexikos eröffnen. Anschließend besuchen sie eine Reihe insbesondere deutscher und mexikanischer Aussteller auf der Messe. Zum Abschluss des Rundgangs sind kurze Pressestatements der Bundeskanzlerin und des Präsidenten geplant. Danach werden beide das mexikanisch-deutsche Wirtschaftsforum auf der Hannover Messe mit kurzen Reden eröffnen.

22. Apr

Hannover Messe

Heute eröffnet die Kanzlerin gemeinsam mit dem mexikanischen Staatspräsidenten, Enrique Peña Nieto, die Hannover Messe 2018. In diesem Jahr ist Mexiko das Partnerland der Messe.Bei der Eröffnungsveranstaltung am Abend hält die Bundeskanzlerin – wie auch der mexikanische Präsident – eine Rede. Anschließend führen beide in Hannover ein Gespräch im Rahmen eines Abendessens.

20. Apr

Im Kanzleramt

Am Abend empfängt die Kanzlerin den indischen Premierminister Narendra Modi zu einem Gespräch im Kanzleramt. Im Rahmen eines Arbeitsbesuchs werden sich beide Regierungschefs zu Fragen der bilateralen Beziehungen wie auch zu Wirtschafts- und internationalen Themen austauschen.

19. Apr

Im Kanzleramt

Am Nachmittag empfängt die Kanzlerin den Ko-Vorsitzenden der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, Bill Gates im Kanzleramt. Im Gespräch geht es um die sogenannte "Grand Challenges"-Konferenz. Die Stiftung wird die Konferenz gemeinsam mit der Bundesregierung im Oktober dieses Jahres durchführen. "Global Grand Challenges" wurde 2003 von der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung gegründet. Es handelt sich dabei um ein Bündel von Initiativen zur Förderung von Innovationen, die zur Lösung wichtiger globaler Gesundheits- und Entwicklungsfragen beitragen sollen. Auch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) arbeitet mit der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung zusammen.

Im Kanzleramt

Heute empfängt die Bundeskanzlerin den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron. Im Mittelpunkt des Gesprächs werden europapolitische, bilaterale und internationale Themen stehen.
Eine gemeinsame Pressebegegnung ist geplant.

18. Apr

Unterwegs

Am Nachmittag nimmt die Kanzlerin an der Regionalkonferenz der Regierungschefs der ostdeutschen Länder teil. Die sogenannte MPK-Ost findet dieses Mal in Bad Schmiedeberg in Sachsen-Anhalt statt.Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Themen:
• Bedeutende Vorhaben des Koalitionsvertrages für die ostdeutschen Länder
• Die gesamtdeutsche Strukturförderung nach 2019
• Die Kommissionen "Gleichwertige Lebensverhältnisse" und "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung". Zum Abschluss wird eine Pressekonferenz stattfinden, an der neben der Kanzlerin Ministerpräsident Reiner Haseloff teilnehmen wird.

Kabinett

Am Vormittag tagt das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin.

17. Apr

Unterwegs

Am Abend spricht die Kanzlerin ein Grußwort beim Jahresempfang des Bundes der Vertriebenen (BdV) in der Katholischen Akademie in Berlin.

Im Kanzleramt

Die Bundeskanzlerin empfängt heute die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern zu ihrem Antrittsbesuch in Berlin. Nach der Begrüßung mit militärischen Ehren geht es beim anschließenden Gespräch um globale und regionale Themen sowie um die Intensivierung der bilateralen Beziehungen. Außerdem sprechen sie über ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und Neuseeland. Zum Abschluss ist eine Pressekonferenz geplant.

15. Apr

Video-Podcast

Warum ist das Rentenniveau in Ostdeutschland niedriger als im Westen? Weshalb wird überhaupt noch zwischen Ost und West unterschieden? Und was tut die Bundesregierung für strukturschwache Regionen? Dazu die Kanzlerin im aktuellen Podcast.
[Hier geht es zum Video-Podcast]

13. Apr

Besuch im Kanzleramt

Die Bundeskanzlerin empfängt heute den serbischen Staatspräsidenten Aleksandar Vučić zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt. Bei einem gemeinsamen Mittagessen werden insbesondere die bilateralen Beziehungen sowie regionale Fragen und europapolitische Themen im Mittelpunkt stehen. Zu Beginn des Treffens sind Statements vor der Presse geplant.

12. Apr

Im Kanzleramt

Heute empfängt die Bundeskanzlerin den dänischen Ministerpräsidenten Lars Løkke Rasmussen im Kanzleramt. Im Mittelpunkt des gemeinsamen Gesprächs werden europapolitische, bilaterale und internationale Themen stehen. Im Anschluss an das Gespräch ist eine gemeinsame Pressekonferenz geplant.

11. Apr

Auf Schloss Meseberg

Heute setzt die Kanzlerin die Klausurtagung mit ihrem Kabinett auf Schloss Meseberg fort. Im Rahmen dieser Klausur findet auch eine reguläre Kabinettsitzung statt.Gegen Mittag beantwortet die Kanzlerin gemeinsam mit Bundesfinanzminister Scholz die Fragen von Medienvertretern.

10. Apr

Kabinettklausur

Die Kanzlerin kommt am Nachmittag mit ihrem Kabinett zu einer Klausurtagung im Gästehaus der Bundesregierung auf Schloss Meseberg zusammen. Themen der ersten Klausurtagung der neuen Bundesregierung sind unter anderem Arbeitsmarkt, Luftreinheit, die EU und Nato.

Im Kanzleramt

Die Bundeskanzlerin empfängt am Vormittag den ukrainischen Staatspräsidenten Petro Poroschenko zu einem Gespräch im Kanzleramt. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem die Lage im Osten der Ukraine, der Stand der Minsker Vereinbarungen sowie wirtschaftliche und weitere bilaterale Fragen. Zum Abschluss ist eine Pressekonferenz vorgesehen.

Zusatzinformationen

Termine der Kanzlerin als RSS-Newsfeed

Unser RSS Newsfeed Termine der Kanzlerin überträgt Ihnen die Erscheinung Termine von Angela Merkel direkt auf Ihren Rechner, selbst dann, wenn Sie nicht unsere Website geöffnet haben. Zum RSS-Newsfeed