Navigation und Service

Inhalt

Juni 2010

30. Jun

Wahl des Bundespräsidenten

Am Morgen nimmt Angela Merkel auf Einladung der Katholischen und der Evangelischen Kirche  an einem ökumenischen Gottesdienst in der St.-Hedwigs-Kathedrale teil.Gegen Mittag wird die Bundeskanzlerin an der Wahl des Bundespräsidenten durch die Bundesversammlung teilnehmen.

29. Jun

Feierstunde im Bundeskanzleramt

Am Morgen leitet die Bundeskanzlerin, wie üblich, die Sitzung des Bundeskabinetts.Am Mittag lädt Angela Merkel zu einer Feierstunde "20 Jahre Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion" ins Kanzleramt ein. Nach einer Podiumsdiskussion und einer Ansprache durch die Bundeskanzlerin wird die Ausstellung zum Thema "20 Jahre Deutsche Einheit" eröffnet. Die Ausstellung wird in einer transportablen Version auf vielen Stationen der Deutschland-Tour gezeigt.

28. Jun

Ankunft in Berlin

Angela Merkel kehrt heute morgen vom G20-Gipfel aus Toronto nach Berlin zurück.

27. Jun

G20-Gipfel

Die Bundeskanzlerin nimmt am G20-Gipfel in Toronto teil.

25. Jun

G8-Gipfel

Die Bundeskanzlerin nimmt am G8-Gipfel im kanadischen Muskoka teil.

23. Jun

Bundeskabinett

Am Morgen leitet die Bundeskanzlerin, wie üblich, die Sitzung des Bundeskabinetts.

22. Jun

Treffen mit dem armenischen Präsidenten

Am Vormittag empfängt die Bundeskanzlerin den armenischen Präsidenten, Serzh Sargsyan, mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt. Bei dem anschließenden Gespräch stehen im Mittelpunkt: die bilateralen Beziehungen, regionale Fragen, das Verhältnis Armeniens zu seinen Nachbarstaaten und die Beziehungen zur EU.Nachmittags nimmt Angela Merkel an der Vollversammlung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin teil. In ihrer Rede geht sie unter anderem auf neue Weichenstellungen für die internationale Finanzmarktordnung und den europäischen Stabilitätspakt ein. Nationale Themen sind die Haushaltskonsolidierung sowie die Stärkung der Wachstumskräfte.

21. Jun

Expertengruppe "Neue Finanzmarktarchitektur"

Am Nachmittag kommt die Bundeskanzlerin im Bundeskanzleramt mit der Expertengruppe "Neue Finanzmarktarchitektur" unter der Leitung von Otmar Issing zusammen. Anlass der Begegnung mit der sogenannten Issing-Kommission ist die Vorbereitung des bevorstehenden Treffens der G20 am 26. und 27. Juni in Toronto.Die Kommission hat den Auftrag, sich zu drei Themen zu äußern: Restrukturierung und Abwicklung von Finanzinstituten, Bankenabgabe sowie Globale Ungleichgewichte.

19. Jun

Video-Podcast

In der kommenden Woche reist Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Kanada, um am Treffen der G8- und G20-Staaten teilzunehmen. Die Regulierung der Finanzmärkte steht auf der Tagesordnung. „Denn die Krise ist ausgebrochen durch Exzesse auf diesen Märkten, die wir durch neue Regulierung unbedingt eindämmen müssen“, kündigt Merkel an.Hier geht es zum Video-Podcast

18. Jun

Treffen mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gewerkschaften

Nachmittags trifft sich die Bundeskanzlerin gemeinsam mit einer Reihe von Kabinettsmitgliedern zu einem Gedankenaustausch mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gewerkschaften im Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg.Vorgesehen sind drei Gesprächsrunden zu den Themenblöcken: "Demografischer Wandel", "Technologie, Innovation, Forschung" sowie "Tragfähige öffentliche Finanzen und nachhaltiges Wirtschaften".Alle Gespräche stehen unter der Leitfrage, wie Deutschland angesichts der Belastungen durch die Krise und der ohnehin vorhandenen Herausforderungen (Demografie, globaler Wettbewerb) seine Wohlstandsgrundlagen in der längerfristigen Perspektive nachhaltig stärken kann.

17. Jun

Europäischer Rat

Die Bundeskanzlerin nimmt am Europäischen Rat in Brüssel teil. Im Mittelpunkt stehen die EU-Wachstumsstrategie EU2020 und die Vorbereitung des G8/G20-Gipfels vom 25. - 27. Juni in Kanada.

16. Jun

Global Leadership Award

Am Morgen leitet die Bundeskanzlerin, wie üblich, die Sitzung des Bundeskabinetts.Anschließend nimmt Angela Merkel im Kanzleramt den Global Leadership Award des American Institute for Contemporary German Studies der John Hopkins Universität entgegen. Die Bundeskanzlerin erhält diese Auszeichnung für ihre besonderen Verdienste um die Stärkung der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft und ihre außerordentlichen Leistungen für Deutschland und Europa.

14. Jun

Treffen mit Präsident Sarkozy

Am Nachmittag empfängt die Bundeskanzlerin den französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt.Das Gespräch dient insbesondere der Vorbereitung und Abstimmung bei den Themen des bevorstehenden Europäischen Rates in Brüssel. Beim Europäischen Rat am 17. Juni stehen die EU-Wachstumsstrategie EU2020 und die Vorbereitung des G8/G20-Gipfels vom 25. - 27. Juni in Kanada im Mittelpunkt. Darüber hinaus geht es bei dem Gespräch der Bundeskanzlerin mit dem französischen Präsidenten um aktuelle bilaterale und internationale Fragen.

12. Jun

Norwegisches Kronprinzenpaar

Auf Einladung und unter Begleitung der Kanzlerin besuchen heute der Kronprinz Haakon von Norwegen und Kronprinzessin Mette-Marit Mecklenburg Vorpommern.Video-PodcastIn der kommenden Woche treffen sich die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union. Im Mittelpunkt steht die neue europäische Wachstumsstrategie EU 2020, kündigt die Bundeskanzlerin an. Dabei geht es auch um den europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakt.Hier geht es zum Video-Podcast

11. Jun

Deutscher Feuerwehrverband

Am Morgen reist Angela Merkel nach Leipzig zur Delegiertenversammlung des Deutschen Feuerwehrverbandes und hält dort eine Rede.Auch zum Tag des deutschen Familienunternehmens wird die Kanzlerin am Freitagnachmittag eine Festrede in Berlin halten.Am Abend empfängt die Bundeskanzlerin den EU-Kommissionspräsidenten Barroso zu einem Gespräch im Kanzleramt. Dieses Gespräch dient der Vorbereitung des Europäischen Rates am 17. Juni. 

10. Jun

Besuch im Kanzleramt

Mittags empfängt die Bundeskanzlerin den Präsidenten des Europäischen Rates, Herman van Rompuy. Das Treffen dient der Vorbereitung des Europäischen Rates am 17. Juni.Am Nachmittag kommt Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Steigerung der Ausgaben für Bildung und Forschung.Am Abend hält die Kanzlerin eine Festrede zum 90-jährigen Bestehen des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Der Stifterverband ist eine Gemeinschaftsaktion der deutschen Wirtschaft. In ihm haben sich rund 3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen zusammengeschlossen, um Wissenschaft, Forschung und Bildung zu fördern.

09. Jun

Deutscher Schulpreis

Am Mittag wird Angela Merkel den diesjährigen Deutschen Schulpreis in Berlin verleihen. Der Preis zeichnet hervorragende Schulen aus, die es schaffen, für Leistung und Kreativität zu begeistern, Lernfreude, Fairness und Verantwortung zu vermitteln.

08. Jun

Internationale Luft- und Ramfahrtausstellung

Heute eröffnet Angela Merkel mit einer Rede und einem Messerundgang die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung.

07. Jun

Kabinett

Am Montag wird die Kabinettklausur vom Vortag fortgesetzt.

06. Jun

Kabinettsklausur

Am Sonntag und Montag kommt das Bundeskabinett zu einer Klausur im Bundeskanzleramt zusammen. Die Bundesregierung berät über die Eckpunkte der Haushaltsplanung für das kommende Jahr sowie über die mittelfristige Finanzplanung. Im Bundeshaushalt müssen mit Blick auf die Schuldenbremse und den Europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakt erhebliche Konsolidierungsschritte erfolgen.

05. Jun

Besuch aus Russland

Bundeskanzlerin Merkel und der russische Präsident Medwedew setzen ihr Gespräch vom Vortag fort.
Video-PodcastDie Bundeskanzlerin bekräftigt in ihrem neuen Video-Podcast das Ziel, Deutschland zur Bildungsrepublik zu machen.
Hier geht es zum Video-Podcast

04. Jun

Besuch aus Russland

Am Freitagabend empfängt Bundeskanzlerin Merkel den russischen Präsidenten Medwedew zu politischen Gesprächen im Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg.

03. Jun

Medaillengewinner

Am Donnerstagmittag widmet sich die Bundeskanzlerin dem Sport: Sie empfängt die Medaillengewinnerinnen und –gewinner von Vancouver und Whistler im Bundeskanzleramt. Mit der Veranstaltung sollen die herausragenden Leistungen der deutschen Sportlerinnen und Sportler bei den Olympischen und den Paralympischen Winterspielen 2010 gewürdigt werden.

02. Jun

Kabinett

Am Mittwoch tagt um 9.30 Uhr das Kabinett im Bundeskanzleramt.