Navigation und Service

Inhalt

Mitgliedstaat Dänemark

Dänemark

Einwohner5,6 Millionen
WährungDänische Krone
BIP pro Kopf 48.400 Euro (2016)
Sitze im EU Parlament13

Allgemeine Informationen 

Das Königreich Dänemark besteht aus drei Reichsteilen: Dänemark, Färöer und Grönland. Färöer und Grönland verwalten sich selbst. Beide gehören nicht zur EU. Dänemark hat 5,6 Millionen Einwohner auf 43.094 Quadratkilometern, Färöer rund 48.300 Einwohner auf 1.399 Quadratkilometern und Grönland etwa 55.900 Einwohner bei einer weitgehend unter Eis liegenden Fläche von 2.166.086 Quadratkilometern. In Nordschleswig lebt eine deutsche Minderheit. Hauptstadt ist Kopenhagen. Dänemark trat in der ersten Erweiterungsrunde der Europäischen Gemeinschaft 1973 gemeinsam mit Großbritannien und Irland bei. Das Land ist Mitglied der Nato.

Lars Lokke Rasmussen, Ministerpräsident Dänemarks, während einer Pressekonferenz im Bundeskanzleramt.Bild vergrößern Lars Lokke Rasmussen Foto: Bundesregierung/Kugler

Politisches System

Dänemark ist eine parlamentarische Monarchie. Staatsoberhaupt ist seit 1972 Königin Margrethe II. Regierungschef ist Lars Løkke Rasmussen (Liberale Venstre, seit 28.6.2015). Er regiert mit einer Minderheitsregierung bestehend aus der Liberalen Partei (Liberale Venstre) mit 34 Mandaten, der Liberale Alliance (LA) mit 13 Mandaten und der Konservativen Volkspartei (KV) mit 6 Mandaten. Die Opposition bilden die Sozialdemokraten mit 47 Mandaten, die Einheitsliste mit 14 Mandaten, Die Alternative mit 9 Mandaten, die Sozialliberale Partei ("Radikale Venstre") mit 8 Mandaten und die Sozialistische Volkspartei mit 7 Mandaten.

Die Gesetzgebung liegt beim „Folketing“ (Einkammersystem) mit 179 Abgeordneten (davon je zwei für Grönland und die Färöer-Inseln), die alle vier Jahre nach dem Verhältniswahlrecht gewählt werden. Die Färöer-Inseln und Grönland haben einen Autonomiestatus, wobei beide eigene Parlamente und Regierungen haben. Die Färöer-Inseln haben außerdem eine eigene Währung.

Dänemark ist ein Einheitsstaat mit fünf Regionen und 98 Gemeinden.

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Stand: November 2017

Weiterführende Links

Länderinformation des Auswärtigen Amtes
Internetseite der dänischen Regierung
Internetseite der dänischen Botschaft in Deutschland